Beiträge

superflavor german sup challenge 2017 sylt 04

Das SUP Summer Opening auf Sylt und seine Champions

Am Sonntag ging auf Sylt, nach vier Eventtagen, die German SUP Challenge 2017 im Rahmen des Multivan Summer Openings auf Sylt zu Ende. Nachdem die Stand Up Paddler am ersten Eventtag die Sylter Welle beim einzigen SUP Wave Contest Deutschlands rockten, ging es am Sonntag nach zwei Ruhetagen bei der SUP Tech Race ISA WM Qualifikation, bei knapp 1,5m Wellenhöhe, extrem sportlich zu.

In der Wave Wertung der German SUP Challenge konnte sich allen voran der Hamburger Kai-Nicolas Steimer (Fanatic) mit seinem aggressiven Style Platz eins vor Carsten Kurmis (Starboard) sichern. Platz Drei sichert sich der erst 12 Jährige Benjamin Kohl. Nach insgesamt drei Wave-Eliminations, von denen die besten Zwei gewertet wurden, stand Paulina Herpel (Fanatic) als klare Siegerin vor Noelani Sach (Naish) und Bettina Kohl (Starboard) fest.

Spannung pur beherrschte den letzten Veranstaltungstag auf Sylt. Bei nahezu optimalen Bedingungen wurden das SUP Tech Race ausgefahren. Bei den Damen gab es ein hartes Battle zwischen Noelani Sach (Naish), Paulina Herpel (Fanatic) und Lilly Düsterbeck (Naish). Erst in der letzten „Best of Three“ Runde fiel die Entscheidung wer das Rennen gewinnen und den Startplatz bei der ISA SUP WM 2017 belegen würde – Herzlichen Glückwunsch Paulina!

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren mussten, unterbrochen von einem kurzen „Beachrun“, 4 Wendemarken in der anspruchsvollen Sylter Brandung bezwungen werden. Der Potsdamer Paul Ganse (JP Australia) behielt bis zum Schluss die Nerven und sicherte sich mit grossem Abstand Platz Eins vor Valentin Illichmann (Fanatic) und Kai-Nicolas Steimer (Fanatic).

Die German SUP Challenge war im Rahmen des Multivan Summer Openings ein großer Erfolg. An allen vier Eventtagen konnten Wettkämpfe, SUP Tests und SUP Workshops durchgeführt werden. Unzählige Besucher kamen an den Brandenburger Strand um die Wettbewerbe zu verfolgen oder selbst einmal Stand Up Paddling auf den kostenlos zur Verfügung gestellten SUP Boards der Marken Naish, Fanatic, Indiana SUP, RRD und Siren auszuprobieren.

Ergebnisse SUP Technical Race Damen
Paulina Herpel
Noaelani sach
Lilly Düsterbeck

Ergebnisse SUP Technical Race Herren
Paul Ganse
Valentin illichmann
Kai-Nicolas Steimer

Ergebnisse SUP Wave Damen
Paulina Herpel
Noelani Sach
Bettina Kohl

Ergebnisse SUP Wave Herren
Kai-Nicolas Steimer
Carsten Kurmis
Benjamin Kohl

 

Die kompletten Ergebnislisten stehen auf der German SUP Challenge Eventwebsite zur Verfügung.

 

gsc reiseinfos

SUP Challenge Sylt – Reiseinfos

Für die Anreise zum German SUP Challenge Tourstop auf Sylt gibt es zwei verschiedene Optionen. Einerseits kann man die Syltfähre von Dänemark aus nutzen oder andererseits mit dem Syltshuttle von Niebüll aus fahren. Durch Kooperationen mit beiden Verkehrsanbietern werden den Teilnehmern Rabatte geboten.

Anreise mit der Syltfähre (Römö-List)
Fahrplan: http://www.syltfaehre.de/fahrplan/

Auf Anfrage erhaltet ihr vor der Veranstaltung einen Rabattcode für die Syltfähre. Jeder kann vorab über das Callcenter einen Überfahrtsplatz reservieren. Am Schalter erhält man durch den Rabattcode dann einen vergünstigen Preis.

Hin- und Rückfahrt mit:
PKW: 49,- € (bis 6m Länge)
LKW/Transporter/Anhänger: 20 % Rabatt auf Listenpreis

Anreise mit den Syltshuttle (Niebüll – Westerland)
Fahrplan: https://www.syltshuttle.de/syltshuttle-de/start/fahrplaene/

Auf Anfrage erhaltet ihr vor der Veranstaltung einen Rabattcode für den DB Bahn Sylt Shuttle per E-Mail zugesendet. Dieser Code ist individuell  zugeordnet und kann nicht übertragen werden. Er ist vom 25. Mai – 15. Juni 2017 gültig.

– PKW (bis 6m) 66,-€

– LKW (bis 6m) 81,-€

– LKW (bis 8m) 115,-€

– LKW (bis 10m) 145,-€

– LKW (bis 15m) 215,-€

– LKW (bis 21m) 286,-€

Anfahrtsadresse
Brandenburger Platz
Westerland, Sylt

Fahrerlager
Die Organisatoren stellen ein Fahrerlager zur Verfügung. Hier können alle Teilnehmer kostenlos in ihren Autos oder Wohnmobilen übernachten. Das Fahrerlager ist ca. 1 km vom Eventgelände entfernt (Uthlandstraße, siehe Bild). Über Tag ist das Parken (mit Parkschein) auf dem Brandenburger Platz möglich.

ACHTUNG!
Ab 20:00 Uhr ist auf dem Brandenburger Platz das Übernachten in Fahrzeugen, sowie das Parken von Fahrzeugen, die eine Übernachtungsmöglichkeit darstellen, strengstens verboten. Dies wird von einem Sicherheitsdienst überwacht.Fehlverhalten kann mit Strafen bis EUR 100,- sowie weiteren Disziplinarmaßnahmen bis hin zum Ausschluss von der Regatta geahndet werden.

Materiallager & Parken
Die Organisatoren stellen ein Materiallager direkt am Strand von Westerland zur Verfügung. Über Nacht (21:00 – 09:00 Uhr) wird das Material von einem Sicherheitsdienst überwacht. Tagsüber können alle Teilnehmer ihre Fahrzeuge auf dem Brandenburger Platz parken. Das Übernachten auf diesem Platz ist nicht gestattet.Fehlverhalten kann mit Strafen bis EUR 100,- sowie weiteren Disziplinarmaßnahmen bis hin zum Ausschluss von der Regatta geahndet werden.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise!

killerfish sup challenge wildcard sup world cup

Camp David SUP World Cup Fehmarn – Wildcards, Anmeldung & mehr

killerfish sup challenge wildcard sup world cupVom 18. bis 20. Juli 2014 treffen sich die besten Stand up Paddler der Welt zum sportlichen Kräftemessen beim einzigen offiziellen europäischen Tourstop im Rahmen der Stand Up World Series auf Fehmarn und garantieren einen hochklassigen Wettbewerb. Der CAMP DAVID SUP World Cup bietet jedoch nicht nur den Profis die Chance, ihre Fähigkeiten zu beweisen. Im „Fun Race“ treten Anfänger und ambitionierte Hobbyathleten gegeneinander an und kämpfen um den Sieg. Nach dem ersten Tourstop der Killerfish German SUP Challenge auf Fehmarn konnten sich am vergangenen Wochenede auf Sylt wieder zwei Teilnehmer für den camp david SUP World Cup qualifizieren. Moritz Mauch und Noelani Sach gewannen jeweils eine Wildcard durch ihre Leistungen in der Wave Wertung der Killerfish German SUP Challenge auf Sylt.

Auch beim nächsten Tourstop in Kühlungsborn am 12. Juli kann wieder um die begehrten Wildcards beim Beach Race gekämpft werden werden. Wer auf Nummer sicher gehen will kann sich auch direkt auf der Eventseite zum Camp David SUP World Cup anmelden.

 

GSC 2014 zeitplan Sylt

Zeitplan Killerfish German SUP Challenge Sylt

Für alle die sich einen Plan für die kommende Woche zurechtlegen wollen und evtl. nicht den gesamten Eventzeutraum über auf Sylt verweilen veröffentlichen wir an dieser Stelle nochmals den genauen Zeitplan.

Wir sehen uns bei der Killerfish German SUP Challenge vom 27.05 bis 01.06. auf Sylt!

GSC 2014 zeitplan Sylt

german sup challenge 2012 sylt 004 - SUP Summer Opening Sylt

SUP Summer Opening Sylt

killerfish_german_sup_challenge_2014_syltNur noch wenige Tage bis zum Killerfish German SUP Challenge Event auf Sylt. Der zweite Tourstop der Killerfish German SUP Challenge 2014 findet vom 28. Mai – 01. Juni 2014 im Rahmen des Rollei Bullet HD Summer Opening in Westerland auf Sylt statt. Das umfangreiche Rahmenprogramm macht dieses Event für alle Teilnehmer und Zuschauer zum Sommer-Highlight und das bereits zum Saisonauftakt. Das Superflavor Team wird euch täglich mit Schulungen und geführten SUP Touren kompetent betreuen.

Über den Zeitraum vom 28.05. bis 30.05. wird die SUP Wave Wertung der Killerfish German SUP Challenge durchgeführt. Jeder Teilnehmer bekommt je Eventtag ein Zeitfenster von 20 min eingeräumt um sein Können zu präsentieren. Bewertet werden neben Power und Flow die Innovation und Vielfalt der Manöver.

Am Samstag ist Hochspannung bei den Technical SUP Beach Races garantiert. Der Streckenverlauf erfolgt in Ufernähe um einen Bojenrundkurs mit Wendemarken in der Brandungszone vor der Westerländer Strandpromenade. Je Heat gehen 6 Starter zeitgleich an den Start. Ziel und Start eines Beach Race liegen auf dem Strand. Haupt-Event des Killerfish German SUP Challenge Tourstop auf Sylt ist das Technical Beach Race. Hier geht es neben Wertungspunkte zum SUP Challenge Champion 2014 um ein Preisgeld von insgesamt 1000 Euro. Beim SUP Wave Contest können weitere Wertungspunkte gewonnen werden.

Wer lieber entspannt cruisen möchte nimmt an SUP Workshops und geführten SUP Touren vom Superflavor SUP Team teil. Das aktuelle SUP Material von den Top Brands BIC, Fanatic, JP, Maui Ultra Fins, Naish, RRD wird kostenlos gestellt.

Zeitplan:
Mittwoch 28. Mai 2014
Event Opening
SUP Wave Contest

Donnerstag 29. Mai 2014
SUP Wave Contest
SUP Workshops
SUP Touren
Beach Party

Freitag 30. Mai 2014
SUP Wave Contest
SUP Workshops
SUP Touren

Samstag 31. Mai 2014
11:00  Jederman/Kids SUP Race
13:30  Ridersmeeting Pro Races
14:30  Start – Beach Race Killerfish German SUP Challenge
19:00  Siegerehrung
After Race Party

Sonntag 01. Juni 2014
SUP Workshops
SUP Touren

Eine Anmeldung zu den SUP Races ist von Donnerstag 28.05. bis Samstag 31.05. um 10:00 Uhr vor Ort möglich.

sup-challenge-sylt

SUP Summer Opening Sylt 28.05. bis 01.06.

Der zweite Tourstop der Killerfish German SUP Challenge 2014 findet vom 28. Mai – 01. Juni 2014 im Rahmen des Rollei Bullet HD Summer Opening in Westerland auf Sylt statt. Das umfangreiche Rahmenprogramm macht dieses Event für alle Teilnehmer und Zuschauer zum Sommer-Highlight und das bereits zum Saisonauftakt. Das Superflavor Team wird euch täglich mit Schulungen und geführten SUP Touren kompetent betreuen.

Wann & Wo?
Vom 28. Mai – 01. Juni 2014 findet das Rollei Summer Opening in Westerland auf Sylt statt. Das große Funsportevent vereint erstklassige SUP Wettkämpfe der Killerfish German SUP Challenge, mit einem großen Rahmenprogramm direkt auf der Promenade und am Strand von Westerland.

Was?
Über den Zeitraum vom 28.05. bis 30.05. wird die SUP Wave Wertung der Killerfish German SUP Challenge durchgeführt. Jeder Teilnehmer bekommt je Eventtag ein Zeitfenster von 20 min eingeräumt um sein Können zu präsentieren. Bewertet werden neben Power und Flow die Innovation und Vielfalt der Manöver.

Am Samstag findet das Technical Beach Race statt. Der Streckenverlauf erfolgt in Ufernähe um mehrere Bojen. Der Kurs hat eine Paddledauer von max. 10 bis 12 Minuten und wird im Heat Elimination Verfahren durchgeführt. Je Heat gehen 6 Starter zeitgleich an den Start. Der Kurs wird an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort angepasst. Ziel und Start eines Beach Race liegen auf dem Strand. Der Zieleinlauf erfolgt durch einen kurzen Sprint welcher mit dem Paddle in der Hand vollzogen werden muss. Main Event des Killerfish German SUP Challenge Tourstop auf Sylt ist  das Technical Beach Race. Hier geht es neben  Wertungspunkte zum SUP Challenge Champion 2014 um ein Preisgeld von insgesamt 1000 Euro. Beim SUP Wave Contest können weitere Wertungspunkte gewonnen werden.

Wer lieber entspannt cruisen möchte nimmt kostenlos, auf aktuellem SUP Material von den Top Brands BIC, Fanatic, JP, Maui Ultra Fins, Naish, RRD und Starboard an SUP Workshops und geführten SUP Touren vom Superflavor SUP Team teil.

Es wird empfohlen Kälteschutzbekleidung (Neoprenanzug) mitzunehmen. Es besteht bei allen Aktivitäten Leashpflicht!

Zeitplan:

Mittwoch 28. Mai 2014
Event Opening
SUP Wave Contest

Donnerstag 29. Mai 2014
SUP Wave Contest
SUP Workshops
SUP Touren

Freitag 30. Mai 2014
SUP Wave Contest
SUP Workshops
SUP Touren
Beach Party

Samstag 31. Mai 2014
11:00  Jederman/Kids SUP Race
13:30  Ridersmeeting Pro Races
14:30  Start – Beach Race Killerfish German SUP Challenge
19:00  Siegerehrung
After Race Party

Sonntag 01. Juni 2014
SUP Workshops
SUP Touren

Eine Anmeldung zu den SUP Races ist von Donnerstag 28.05. bis Samstag 31.05. um 10:00 Uhr vor Ort  möglich. Alle SUP Board und Event Regularien findest du auf der Killerfish German SUP Challenge Eventseite.