Beiträge

sup world cup scharbeutz 2018 IMG 3483 180x180 - Ergebnisse SUP World Cup 2018

Ergebnisse SUP World Cup 2018

Tech Race Herren

Lycra Name Vorname Ort Platz
56 Marconi Paolo Italien 1
47 Andersen Christian Dänemark 2
32 Nika Claudio Italien 3
16 Delgado Itzel Peru 4
60 Rogai Martino Italien 5
77 Mercuriali Filippo Rimini 6
50 Illichmann Valentin München 7
23 Weber Norman Bonn 8
13 Haferschmidt Ricardo Niederlande 9
40 Worry El Berlin 10
226 Steimer Kai-Nicolas Hamburg 11
260 Glöckner Robert Hamburg 12
160 Oeser Martin    13
55 Ganse Paul   13
43 Weidert Peter   13
44 Oleksii Sidenko   13
49 Vandrey Jan    17
29 Sach Maui   17
255 Wohlert Jenz   17
75 Nilsen Thomas   17
98 Engler Maverick   21
261 White Dave   21
199 Stender Noa    21
12 Ganse  Willi   21
39 Kurmis Carsten   25
251 Yoe Morten   25
166 Kohl Benjamin   25
221 Hartmann Hauke    25
277 Pongratz Michael    29
17 Luck Alain   29
259 Graeber Sebastian    29
137 Leder Adrian   29
64 Reppich Thomas   33
37 Cemper Petr   33
79 Brendel Sebastian   33
275 Vagt Matthias    33
278 Khudyakov Vadim   37
127 Harbacek Lasse   37
256 Brandt Marco    37
236 Utecht Dirk    37
165 Steinwagner Lukas   41
227 Tusche Ben   41
270 Reiter Leopold   41
235 Dinkelmeyer Axel    41
27 Princ Rudolf   45

 

Tech Race Damen

Lycra Name Vorname Ort Platz
65 Webster Seychelle USA / Florida 1
106 Rasmussen Nicoline Dänemark 2
174 van Malsen Petronella Netherlands 3
35 Herpel Paulina Hamburg 4
200 Yde Cathrine Klittmöller 5
82 Küntzel Caroline  Dänemark 6
206 Jarc Neza Slovenia 7
107 Dundova Iva Czeq Rep. 8
158 Ecker Tanja  Wehr 9
208 Wittmann Ariane Deutschland 10
204 Düsterbeck Lilly Marie    11
159 Tusche Tinca   11
103 Rusch Frederike   13
96 Linde Milanka   13
161 Kohl Bettina   15
41 Fialová Lucie   15
171 Liebmann Florine   16

 

Kids Race 1K

Genda Lycra Vorname Name Ort Alter Platz
m 85 Donato  Freens     1
m 166 Benjamin  Kohl Hamburg 13 2
m 137 Adrian  Leder Berlin   3
m 199 Noa Stender Dänemark  13 4
m 227 Ben Tusche Berlin 12 5
f 109 Krah Finja Dresden 13 6
m 98 Maverick  Engler Steinheim 13 7
f 171 Florine Liebmann Berlin 13 8
m 121 Jean Drago Graf Alt Starnsdorf 16 9
m 138 Jannis Liebmann Berlin 11 10
m 165 Lukas Steinwagner Nürnberg 11 11
f 91 lilly  Hartmann Hamburg 12 12

 

Longdistance 6K Herren

Lycra Name Vorname Platz Zeit
260 Glöckner Robert 1 34:10.80  
255 Wohlert Jenz 2 34:11.00
258 Lonborg Niels 3 34:35.10  
286 Wirtz Andy 4 34:48.46  
259 Graeber Sebastian  5 35:09.14  
251 Yoe Morten 6 35:34.64  
287 Christoph Schaak 7 35:35.12  
181 Herpel Dirk  8 36:13.86  
231 Haß Tim 9 36:23.46  
221 hartmann Hauke 10 36:34.36  
277 Pongratz Michael  11 37:48.52  
222 Gaash Ran 12 38:00.40  
278 Khudyakov Vadim 13 38:09.21  
160 Oeser Martin  14 38:12.73  
256 Brandt Marco  15 38:16.80  
172 Neumann Matthias  16 39:09.96  
297 Iburg Stefan 17 39:21.58  
262 Kilian Ronny 18 39:41.20  
199 Stender Noa  19 39:57.87  
127 Harbacek Lasse 20 39:59.25  
164 Harbacek Christian 21 40:07.88  
230 Beldoch Michael 22 40:44.76  
298 Gunasekara Yohan  23 40:56.84  
265 Willer Markus 24 41:20.34  
227 Tusche Ben 25 41:23.19  
166 Kohl Benjamin 26 42:02.37  
236 Utecht Dirk  27 42:23.66  
224 Kersten Jan 28 42:29.68  
228 Mandeau Phil 29 43:06.40  
223 Münstermann Ronald 30 43:34.07  
70 Reiter Leopold 31 43:55.88  
254 Kulawik Andreas 32 44:02.19  
261 White Dave 33 44:46.66  
272 Engler Frank  34 44:51.77  
121 Graf Jean Drago 35 44:54.47  
239 Leue Eric 36 44:57.10  
237 Schust Sören 37 44:57.40  
98 Engler Maverick 38 45:38.51  
133 Petzel Jörg 39 45:47.40  
275 Vagt Matthias  40 45:49.04  
225 Stein Norbert  41 46:11.96  
276 Drechsel Alex  42 46:26.36  
274 Dittrich Yves 43 47:10.44  
296 Wudtke Lars 44 47:19.20  
295 Steitz Ralf 45 48:08.58  
139 Schäfer Henry 46 51:12.16  
299 Schindwolf Uwe 47 51:17.09  
138 Jannis Liebmann 48 52:10.02  
179 Piechowski Markus 49 52:49.14  
289 Hamza Rodney 50 52:55.17  
154 Stumpf Frank  51 53:01.01  
238 Reiß Martin 52 53:15.12 
253 Niederheide Sven  53 56:49.32  

 

Longdistance 6K Damen

Lycra Name Vorname PLATZ Zeit
82 Küntzel Caroline  1 35:26.21  
158 Ecker Tanja  2 37:28.02  
163 Loayzc Marina 3 38:15.96  
229 Behrens Marion 4 39:21.32  
208 Wittmann Ariane 5 41:22.54  
161 Kohl Bettina 6 41:54.12  
155 de Boer Anne  7 42:13.38  
109 Krah Finja 8 42:26.17  
103 Rusch Frederike 9 46:05.17  
134 Duhai Silke 10 46:18.60  
171 Liebmann Florine 11 50:59.25  
159 Tusche Tinca 12 51:45.84  
156 Huss-Kaben Wibke 13 52:21.40  
294 Weichert Sarah 14 52:40.11  
203 Paulenz-Theil Annett 15 52:45.10  
209 Leue Romy 16 53:25.11  
207 Schulz Regina 17 53:31.69  
175 Leue Friederike 18 53:33.75  
177 Handl Verena 19 53:42.27  
152 Jungwinkel Anja 20 54:59.81  
173 Rusbuldt Katharina 21 1:10:16.75 

 

Eurotour 10K Herren

Place Name  Gender Country Number Zeit
1 Lincoln Dews Male Australia 53 52:24.29  
2 Michael Booth Male Australia 36 52:55.43  
3 Arthur Arutkin Male France 68 53:37.86  
4 Connor Baxter Male HAWAII 33 54:17.60  
5 Marcus Hansen Male New Zeland 42 54:40.94  
6 Bruno Hasulyo Male Hungary 38 54:54.16  
7 Martin Vitry Male France 57 55:03.77  
8 Georges Cronstead Male Tahiti 25 55:15.33  
9 Noic garioud Male New Caledonia 20 55:16.79  
10 Josh Ricccio Male USA 15 55:19.53  
11 Paolo Marconi Male Italy 34 55:39.68  
12 Leo Nika Male Italy 19 56:10.81  
13 Federico Esposito Male Italy 73 56:15.05  
14 Mo Freitas Male HAWAII 26 56:19.90  
15 Casper Steinfath Male Denmark 52 56:23.47  
16 Enzo Bennett Male Tahiti 24 56:25.50  
17 Daniel Hasulyo Male Hungary 22 56:29.45  
18 Itzel Delgado Male Peru 16 56:44.43  
19 Martino Rogai Male Italy 60 56:52.52  
20 Christian Andersen Male Denmark 62 57:08.46  
21 Trevor Tunington Male New Zeland 18 57:32.49  
22 Kenny Kaneko Male Japan 21 58:05.19  
23 Ryan Funk Male HAWAII 31 58:25.71  
24 filipe Meira Male Portugal 28 58:36.07  
25 Claudio Nika Male Italy 32 58:49.19  
26 Filippo Mercuriali     77 59:37.53  
27 Ricardo Haverschmidth Male Netherlands 13 59:45.64  
28 Paul Ganse Male Germany 55 59:53.66  
29 Kjel Bruyn Male Belgium 51 1:00:03.79 
30 Ferancesco Mazzei Male Italy 48 1:00:04.19 
31 Norman Weber Male Germany 23 1:00:04.23 
32 Davide Ionico Male Italy 63 1:00:14.05 
33 Paul Jackson Male Australia 14 1:00:18.93 
34 Branislaz Sramek Male Czeq republic 72 1:00:43.17 
35 Steven Bredow Male Germany 45 1:00:49.12 
36 Alain Luck Male Switzerland 17 1:00:56.50 
37 Peter Weither Male Germany 43 1:01:56.27 
38 Arvins Iljins Male Letonia 66 1:02:50.34 
39 Sebastian Brendel Male Germany 79 1:03:04.45 
40 Thomas Nilsen  Male USA 75 1:03:10.15 
41 Valentin Illichmann Male Germany 50 1:04:20.06 
42 Martin Teichmann Male Germany 67 1:05:04.29 
43 Tomas Lelovits  Male Finland 78 1:06:09.71 
44 Maui Sach Male Germany 29 1:07:49.72 
45 Carsten Kurmis Male Germany 69 1:08:22.14 
46 Willi Ganse Male Germany 12 1:08:23.76 
47 El Worry   Male Germany 40 1:08:46.17 
48 Dave White Male Australia 59 1:09:00.80 
49 Johan Skarskog Male Sweeden 46 1:09:31.38 
50 Sidenko Oleksii Male Ukraine 44 1:10:02.66 
51 Thomas Reppich Male Germany 64 1:12:29.84 
52 Belar Diaz Male Spain 58 1:12:59.90 
53 Frithjof Sach Male Germany 71 1:14:06.44 
54 Jan Vandrey Male Germany 49 1:15:35.61 
55 Petr Cemper Male Czeq republic 37 1:21:19.95 

 

Eurotour 10K Damen

Place Name  Gender Country Number Zeit
1 Olivia Pianna Female France 104 1:04:37.17 
2 Sonni Honscheid Female Germany 125 1:05:35.36 
3 Seychelle Webster Female USA 65 1:06:27.19 
4 Fiona Wylde Female USA 120 1:06:40.64 
5 Angie Jackson Female Australia 126 1:08:05.86 
6 Yuka Sato Female Japan 130 1:08:44.12 
7 Kate Backer Female UK 131 1:08:51.75 
8 Annie Reickert  Female HAWAII 108 1:11:15.58 
9 Lena Ribeiro Female Brazil 202 1:13:05.70 
10 Noelani Sach Female Germany 105 1:13:11.86 
11 Nicoline Rasmussen Female Denmark 106 1:13:28.15 
12 Stephanie Shideler Female USA 182 1:14:26.11 
13 Susanne Lier Female Germany 122 1:14:55.77 
14 Petronella Van Malsen Female Netherlands 174 1:15:37.63 
15 Giannisa Vecco Female Peru 132 1:18:46.60 
16 Paulina Herpel Female Germany 205 1:18:50.67 
17 Iva Dundova Female Czeq republic 107 1:19:54.20 
18 Neza Jarc Female Slovenia 95 1:24:28.10 
19 Julija Mihailova Female Letonia 140 1:27:00.54 
20 Milanka Linde Female Germany 96 1:27:46.19 
sup world cup scharbeutz 2018 IMG 3494 180x180 - Sonni Hönscheid wird Zweite beim Mercedes-Benz SUP World Cup

Sonni Hönscheid wird Zweite beim Mercedes-Benz SUP World Cup

Die WM-Entscheidung im Stand Up Paddling der Damen ist vertagt. Sonni Hönscheid wurde beim Mercedes-Benz SUP World Cup hinter ihrer härtesten Verfolgerin Olivia Piana aus Frankreich über die Long Distance Zweite und muss damit die Weltmeisterschaftsfeier verschieben. Bei einem Sieg in der Lübecker Bucht hätte die gebürtige Sylterin vorzeitig ihren vierten WM-Titel geholt.

Bei strahlendem Sonnenschein waren am Sonntag in der Königsdisziplin Long Distance 81 Teilnehmer aus 22 Nationen neben der Seebrücke in Scharbeutz an den Start gegangen. Tausende Zuschauer feuerten die besten Stand Up Paddler der Welt bei ihrem Kampf über 10.000 Meter an. In der Damenkonkurrenz setze sich Sonni Hönscheid sofort an die Spitze, wurde jedoch nach einem Drittel der Distanz von Olivia Piana überholt, die sich die Führung nicht mehr nehmen ließ und mit ihrem Sieg die vorzeitige WM-Entscheidung verhinderte.

sup world cup scharbeutz 2018 - IMG_3477

Der Australier Lincoln Dews gewann die Herrenkonkurrenz und verwies nach einem packenden Zweikampf seinen Landsmann Michael Booth, der die Weltrangliste anführt, auf Platz zwei. Bester deutscher Paddler war Paul Ganse aus Potsdam auf Rang 28. Auch der dreimalige Kanu-Olympiasieger Sebastian Brendel war über die Long Distance in dem Ostseebad an den Start gegangen und beendete das Rennen auf Rang 38.

sup world cup scharbeutz 2018 - IMG_3543

Mit der Siegerehrung im Long Distance Race ging der Mercedes-Benz SUP World Cup am Sonntag in Scharbeutz zu Ende. Drei Tage lang hatten 20.000 Besucher den besten Stand Up Paddlern der Welt bei herrlichem Sommerwetter in der Lübecker Bucht zugejubelt und abends Party gefeiert.

Am Freitag wurde das größte SUP-Event Europas mit einem Charity-Rennen von Promis und Profis eröffnet, das Technical Race stand am Samstag als erste offizielle Disziplin auf dem Programm. Der finale Sonntag stand ganz im Zeichen der Langstrecke. Am Vormittag bestritten Kinder und Jugendliche ein Youth-Race über 1000 Meter, danach mussten 88 Teilnehmer beim Jedermann-Rennen eine Distanz von 6000 Metern bewältigen, bevor die Profis mit ihrem spannenden Rennen über zehn Kilometer einen sportlichen Schlusspunkt unter das Wassersport-Highlight setzten. Neben dem Geschehen auf dem Wasser sorgten Side-Events für viel Unterhaltung auf dem Eventgelände. Nach den Wettkämpfen wurde bei Livemusik von Riders Connection, Prince Alec und Monobeach sowie den Klängen von DJ Harry Kohrt bis in die Nacht gefeiert.

csm Livio Bullet web 0ef90387e9 180x180 - Ergebnisse SUP Halbmarathon Kiel 2018

Ergebnisse SUP Halbmarathon Kiel 2018

Startnummer Vorname Name Ergebnis  
  EINZELWERTUNG HERREN  
72 Fritjof Sach 1 02:31:28
25 Carsten Schuur 2 02:34:23
33 Sebastian Graeber 3 02:39:25
28 Benedikt Siebelmann 4 02:42:21
54 Hauke Hartmann 5 02:43:44
36 Michael Walther 6 02:46:23
16 Stefan Kirchberger 7 02:48:33
48 Norbert Stein 8 02:50:27
27 Bernd Appel 9 02:50:39
46 Torben Pauls 10 02:50:58
34 Frank Thun 11 02:58:08
38 Mathias Vagt 12 02:59:15
55 Dirk Utecht 13 03:03:06
10 Tilman  Walek 14 03:04:19
59 Frank Lange 15 03:06:05
29 Max Bech 16 03:06:44
31 Maximilian  Neubert 17 03:07:32
53 Sven Godemann 18 03:13:40
9 Sven-Christian König 19 03:16:57
8 Andreas Kulawik 20 03:20:34
41 Olaf Apenburg 21 03:24:09
         
  EINZELWERTUNG DAMEN      
22 Marion Behrens 1 02:49:16
11 Nicole Schmitt 2 03:01:56
8 Friederike Rusch 3 03:04:45

 

  STAFFEL HERREN    
  Norden Boards Team   1 02:33:19
13 Alexander Schmidt    
57 Andy Wirtz    
63 Christoph Schaak    
         
  Father & Son of Westwind   02:48:58
69 Max Scholtis 2  
87 Max Droege    
89 Andreas Scholtis    
91 Ulli Droege    
         
  Förde Locals   3 02:57:30
70 Steffen Bornier    
74 Malte Heinemann    
75 Martin Scharffenberg    
77 Johannes Hahm    
         
  Strander SUP Team   4 02:58:44
81 Holger Lehmann    
82 Lasse Bönecke    
83 Lennart Schulenburg    
84 Hans  Roos    
         
         
  STAFFEL MIX    
  Azubi Team Süverkrüp 5 04:11:28
36 Britta Mues    
68 Tim Lehmann    
85 Daniel Manukjan    
90 Yannik Andersen    
         
         
  Smarte Staffel      
29 Sophia Josephine Kulawik   DNF
30 Simon Kalle   DNF
32 Kübra Kapalla   DNF
smart-electric-drive-sup-festival-sup-action

German SUP Challenge Finale 2017 @ smart electric drive SUP Festival Völklingen

Mit dem Finale der German SUP Challenge beim smart electric drive SUP Festival wird Völklingen zur Heimat des Stand Up Paddling.

Spannende SUP Wettbewerbe, eine abendliche Party, das neuste SUP-Material zum Testen und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Vom 16. bis 17. September 2017 findet mit dem smart electric drive SUP Festival in Völklingen das Spätsommerhighlight im Saarland statt. Die Besucher dürfen sich auf eine großartige Partynacht und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm freuen.

Ein Board, ein Paddel und eine Wasserfläche. Mehr braucht man nicht, um die weltweit am schnellsten wachsende Trendsportart auszuüben. Wenig Aufwand für einen wunderbaren Sport. Stand Up Paddling ist das perfekte Ganzkörper-Workout, leicht zu erlernen und auf jedem Gewässer umsetzbar. Das Festival verwandelt Völklingen für zwei Tage in die Heimat des SUP und bildet das Finale der German SUP Challenge 2017, deutschlands grösster Stand Up Paddle Eventsereie. Die besten Athleten Deutschlands treten hier in der Disziplin Long Distance über sechs Kilometer gegeneinander an und liefern sich heiße Duelle um den Titel. Auch ambitionierte Hobbypaddler können gemeinsam mit den Favoriten im Rennen starten. Titelverteidiger bei den Herren ist Kai-Nicolas Steimer. Noelani Sach war im vergangenen Jahr bei den Damen erfolgreichste Atheltin. 

Im Corporate Race kämpfen vier Paddler in einer 4x400m Staffel um den Sieg. Ebenfalls im Team kann man sich vor Ort für das Inflatable SUP Cross Race anmelden und zeigen, wie sehr sich das sommerliche Training gelohnt hat. Auf einer Flachwasser-Sprintstrecke um einen Bojenparkours starten sechs Sportler gleichzeitig und kämpfen um den Einzug in die nächste Runde. Auch der Nachwuchs kommt nicht zu kurz: Die zukünftigen Stars der Szene können sich im Kids Race über eine Strecke von 1.000 Metern miteinander messen.

Neben den aktiven Paddlern können auch die Besucher aktiv werden. Wer selber ein Paddel in die Hand nehmen möchte, ist beim Testival perfekt aufgehoben. Auf dem Eventgelände DBV Saar besteht die Möglichkeit, das neuste Equipment der Branche auszuprobieren und unter die Lupe zu nehmen. Neben der Möglichkeit, die Saar auf eigene Faust zu erkunden, werden Anfängerkurse mit SUP-Instruktoren sowie SUP Yoga Stunden angeboten.

Am Samstag werden zwei Live-Acts auf der Bühne des Eventgeländes Erzhallenvorplatz präsentiert. Den Auftakt machen am Samstag, den 16. September 2017, Phunkguerilla feat. Cosmo Klein. Die Phunkguerilla ist ein Netzwerk bestehend aus europäischen Musikern und Komponisten, welches in so genannten Guerilla Sessions Ideen live auf der Bühne sammelt. Gemeinsam mit dem Songwriter Cosmo Klein erwartet die Besucher eine Mischung aus Soul, Funk und Pop mit intelligenten Texten. Ab 24 Uhr übernehmen dann Younotus die Bühne. Das Duo arbeitete schon mit Popgrößen wie Alle Farben zusammen und schafft einen Brückenschlag zwischen Club- und elektronischer Popmusik.

Zeitplan SUP Events:

Samstag, 16. September 2017

09.00 – 10.00 Uhr // Registrierung

10.00 – 18.00 Uhr // SUP Messen & Testival, SUP Yoga & Rahmenprogramm

12.00 Uhr // Paddlers Meeting 

12.30 – 14.00 Uhr // Distance Race der German SUP Challenge

14.30 – 15.30 Uhr // Firmenrace

18.00 Uhr // Schließung Eventgelände am DBV Saar

 

Sonntag, 17. September 2017

10.00 – 11.00 Uhr // Registrierung Kids Race

10.00 – 16.30 Uhr // SUP-Messe & -Testival, SUP Yoga & Rahmenprogramm

11.30 – 12.30 Uhr // Kids Race

13.30 – 15.30 Uhr // Inflatable SUP Cross – Jedermann Fun Race

10.00 Uhr // SUP Demo – Wie paddle ich richtig

16.30 Uhr // Siegerehrung (Eventhallenvorplatz)

 

Weitere Infos zum smart electric drive SUP Festival findest Du auf der Eventwebsite unter http://supfestival.de und bei facebook unter https://www.facebook.com/supfestivalvoelklingen/

Direkt zur smart electric drive SUP Festival Anmeldung https://www.eventbrite.de/e/smart-electric-drive-sup-festival-tickets-37101372203

Weitere Infos zur German SUP Challenge und zum Programm rund um unsere Partnermarken RRD, JP Australia, Naish, boot Düsseldorf, Fanatic, Indiana SUP,  Quiksilver und Roxy auf der SUP Challenge Event Website.

www.german-sup-challenge.com

superflavor german sup challenge 2017 sylt 04

Das SUP Summer Opening auf Sylt und seine Champions

Am Sonntag ging auf Sylt, nach vier Eventtagen, die German SUP Challenge 2017 im Rahmen des Multivan Summer Openings auf Sylt zu Ende. Nachdem die Stand Up Paddler am ersten Eventtag die Sylter Welle beim einzigen SUP Wave Contest Deutschlands rockten, ging es am Sonntag nach zwei Ruhetagen bei der SUP Tech Race ISA WM Qualifikation, bei knapp 1,5m Wellenhöhe, extrem sportlich zu.

In der Wave Wertung der German SUP Challenge konnte sich allen voran der Hamburger Kai-Nicolas Steimer (Fanatic) mit seinem aggressiven Style Platz eins vor Carsten Kurmis (Starboard) sichern. Platz Drei sichert sich der erst 12 Jährige Benjamin Kohl. Nach insgesamt drei Wave-Eliminations, von denen die besten Zwei gewertet wurden, stand Paulina Herpel (Fanatic) als klare Siegerin vor Noelani Sach (Naish) und Bettina Kohl (Starboard) fest.

Spannung pur beherrschte den letzten Veranstaltungstag auf Sylt. Bei nahezu optimalen Bedingungen wurden das SUP Tech Race ausgefahren. Bei den Damen gab es ein hartes Battle zwischen Noelani Sach (Naish), Paulina Herpel (Fanatic) und Lilly Düsterbeck (Naish). Erst in der letzten „Best of Three“ Runde fiel die Entscheidung wer das Rennen gewinnen und den Startplatz bei der ISA SUP WM 2017 belegen würde – Herzlichen Glückwunsch Paulina!

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren mussten, unterbrochen von einem kurzen „Beachrun“, 4 Wendemarken in der anspruchsvollen Sylter Brandung bezwungen werden. Der Potsdamer Paul Ganse (JP Australia) behielt bis zum Schluss die Nerven und sicherte sich mit grossem Abstand Platz Eins vor Valentin Illichmann (Fanatic) und Kai-Nicolas Steimer (Fanatic).

Die German SUP Challenge war im Rahmen des Multivan Summer Openings ein großer Erfolg. An allen vier Eventtagen konnten Wettkämpfe, SUP Tests und SUP Workshops durchgeführt werden. Unzählige Besucher kamen an den Brandenburger Strand um die Wettbewerbe zu verfolgen oder selbst einmal Stand Up Paddling auf den kostenlos zur Verfügung gestellten SUP Boards der Marken Naish, Fanatic, Indiana SUP, RRD und Siren auszuprobieren.

Ergebnisse SUP Technical Race Damen
Paulina Herpel
Noaelani sach
Lilly Düsterbeck

Ergebnisse SUP Technical Race Herren
Paul Ganse
Valentin illichmann
Kai-Nicolas Steimer

Ergebnisse SUP Wave Damen
Paulina Herpel
Noelani Sach
Bettina Kohl

Ergebnisse SUP Wave Herren
Kai-Nicolas Steimer
Carsten Kurmis
Benjamin Kohl

 

Die kompletten Ergebnislisten stehen auf der German SUP Challenge Eventwebsite zur Verfügung.

 

surf festival sup challenge

Eventvideo German SUP Challenge 2016 @ Surf Festival Fehmarn

Für alle die sich nicht mehr ganz erinnern können wie das so war beim ersten Tourstop der German SUP Cahllenge 2016 oder sich einfach nur auf den nächsten Tourstop beim SUP World CUP in Scharbeutz einstimmen wollen – Das Video zum Event von Cassian Kallies. Vielen Dank!

sylt shuttle gsc15 180x180 - Rabattcodes für DB Sylt Shuttle

Rabattcodes für DB Sylt Shuttle

Um Euch die Anreise zur Deutschen SUP Meisterschaft Technical Race @ Killerfish German SUP Challenge Sylt so angenehm und kostengünstig wie möglich zu gestalten halten wir für eure Anreise mit dem Sylt Shuttle der Deutschen Bahn wieder Rabattcodes bereit. Löst einfach im Vorfeld über die GSC Anmeldung Euer Eventticket für Sylt oder schreibt uns über das SUP Challenge Kontaktformular an wenn im im Besitz eines SUP Challenge Saison Ticket seid. Der 10 stellige rabattcode wir euch im anschluss per mail zugestellt.

preise anreise sylt shuttle

 

Folgendes ist bei der Anreise mit dem Wohnmobil derzeit zu beachten:

In den letzten Tagen hat es Unregelmäßigkeiten mit Wohnmobilen gegeben, die mit sogenannten Panoramadächern ausgestattet sind. In drei Fällen hat sich ein solches Dach während der Fahrt gelöst und ist abgefallen. Aus Gründen der Sicherheit aller Reisenden hat sich die Deutsche Bahn vorsorglich dazu entschlossen, größere Wohnmobile mit Dachluken oder Panoramadächern von der Beförderung bis auf weiteres auszuschließen. Diese Regelung betrifft Wohnmobile, die aufgrund ihrer Abmessungen auf einstöckige Waggons verladen werden, weil sie für zweistöckige Wagen zu groß sind.
Mit dem Sylt Shuttle befördert werden nach wie vor kleine Wohnmobile (auch mit Dachluken), die aufgrund Ihrer Abmessungen (bis 6 m Länge, bis 2,70 m Höhe, bis 3 t Gesamtgewicht) auf Doppelstockeinheiten befördert werden können. Weiterhin transportiert werden auch Wohnwagen, da hier bisher keine vergleichbaren Ereignisse aufgetreten sind. Die Deutsche Bahn hat zu dem Thema einen Sachverständigen eingeschaltet und wartet dessen Stellungnahme ab.

Wer Führer eines Wohnmobil über 6m Länge ist sollte sich im Vorfeld bei der Bahn über den aktuellen Stand der Ermittlungen erkundigen oder auf Nummer Sicher gehen un mit der Fähre über Römö/List anreisen.

Servicetelefon DB Sylt Shuttle:
01806 – 22 83 83
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz,
Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

 

Killerfish German SUP Challenge 2015 121

Beach Action beim Saisonstart der Killerfish German SUP Challenge 2015 auf Fehmarn

Der erste Wettkampftag der Killerfish German SUP Challenge beim Surf & SUP Opening auf Fehmarn begann verheißungsvoll. Nach der offiziellen Einschreibung wurde für diese Jahreszeit ein neuer Teilnehmerrekord von 48 Stand Up Paddlern gemeldet. Die Sonneninsel Fehmarn ließ den angekündigten Starkwind aus und verwöhnte alle mit den ersten warmen Sonnenstrahlen der Saison.

Bei drei Windstärken konnten am Samstag die Wertungsläufe des SUP Beach Race gestartet werden. Beim ersten SUP Rennen der Saison zeigte sich, wer den Winter über fleißig trainiert hatte und so verwunderte es nicht, daß Kai Nikolas Steimer das Beach Race souverän für sich entscheiden konnte. Aber auch auf den Folgeplatzierungen ging es mit den zweitplatzierten Steven Bredow und den Drittplatzierten Carsten Kurmis sehr sportlich zu Sache. Im Finale der Damen konnte sich Paulina Herpel bei einer spannenden Verfolgungsjagt vor Noelani Sach und Lucie Reinhold behaupten.

Killerfish German SUP Challenge 2015 117

Am folgenden Vormittag nahm der Wind deutlich zu, so dass die Regatta Crew den Kurs des Longdistance Race zu einem Longdistance Slalom mit langen Downwind-Schenkeln auslegte. Bei bis zu einem Meter Wellenhöhe und 4-5 Windstärken zeigt sich wer neben Kondition auch mit Geschick des Stand Up Paddle Board auf dem Kurs gen Ziel steuern konnte. Wie schon beim Beach Race übernahm Kai Nicolas Steimer von Beginn an die Führung und paddelte, mit 200m Vorsprung vor den Verfolgern Steven Bredow und Dirk Worrmann, ins Ziel. Auf den mittleren Plätzen kam es zu spannenden Positionswechseln an den teils in der Brandung liegenden Wendemarken. Bei den Damen konnte sich Noelani Sach bis ins Führungsfeld der Herren vorkämpfen und gewann das Longdistance SUP Race überlegen vor Bettina Kohl und Katarina Wilken.

Bei der Siegerehrung konnten sich die Gewinner über ein Gesamtpreisgeld von 1000.- freuen. Einen unter allen Teilnehmern verlosten Supskin Anzug gewann die drittplatzierte des Long Distance Race Katarina Wilken.

Killerfish German SUP Challenge 2015 64

Fehmarn hat sich zum Surf und SUP Festival mal wieder von seiner besten Seite gezeigt. Strahlender Sonnenschein und Wind sowie Wellen ermöglichten einen optimalen Saisonstart für die Stand Up Paddler. Wer nicht an den Stand Up Paddle Wettkämpfen teilnehmen mochte, aber dennoch Stand UP Paddlen wollte, konnte entspannt das aktuelle SUP Material von den Top Brands BIC, Fanatic, JP, Maui Ultra Fins, Naish, RRD und Starboard testen.

Bis zu dem nächsten Tourstop der Killerfish German SUP Challenge vom 27.-28. Juni auf dem Schladitzer See im Camp David Resort by ALL-on-SEA können alle Teilnehmer noch fleißig trainieren und ihr Material optimieren.

Ergebnisse Beach Race

Damen

  1. Paulina Herpel
  2. Noelani Sach
  3. Lucie Reinhold
  4. Katarina Wilken
  5. Bettina Kohl
  6. Milanka Linde

Herren

  1. Kai Nicolas Steimer
  2. Steven Bredow
  3. Carsten Kurmis
  4. Marcin Hokusz
  5. Christian Hahn
  6. Robert Glöckner

Ergebnisse SUP Long Distance

Damen

  1. Noelani Sach
  2. Bettina Kohl
  3. Katarina Wilken
  4. Paulina Herpel
  5. Milanka Linde
  6. Ariane Wittmann

Herren

  1. Kai Nicolas Steimer
  2. Steven Bredow
  3. Dirk Worrmann
  4. Marek Furhmann
  5. Carsten Kurmis
  6. Marcin Hokusz

Zu den kompletten Ergebnislisten des Killerfish German SUP Challenge Tourstop auf Fehmarn und den SUP Event Fotos.

gsc15 fehmarn

Killerfish German SUP Challenge Fehmarn 2015 – Alle Infos!

Das Surf & SUP Opening Fehmarn ist der offizielle Startschuss für die Surf- und SUP Saison in Deutschland. Es bietet eine einmalige Kombination aus SUP Wettkampf und SUP Test. Nur hier gibt es ein Testival für das neueste Surf- und SUP-Equipment in Verbindung mit einem Tourstopp der erfolgreichesten Eventserie im Stand Up Paddling, der Killerfish German SUP Challenge.  Besucher können die Wettbewerbe der Profis beobachten,  sich bei den Jedermann SUP Rennen ein Kräftemessen liefern und das brandneue 2015er SUP Material anschauen und testen.

gsc15 fehmarnWann?
Vom 01. bis zum 03. Mai 2015

Wo?
Das Surf & SUP Opening Fehmarn findet am Wulfener Hals statt.

Was?
Am Samstag findet das Technical Beach Race statt. Der Streckenverlauf erfolgt in Ufernähe um mehrere Bojen. Der Kurs hat eine Paddledauer von ca. 10 bis 12 Minuten und wird im Heat Elimination Verfahren durchgeführt. Je Heat gehen 6 Starter zeitgleich an den Start. Der Kurs wird an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort angepasst. Ziel und Start des Beach Race liegen auf dem Strand. Der Zieleinlauf erfolgt durch einen kurzen Sprint welcher mit dem Paddle in der Hand vollzogen werden muss.

Am Sonntag folgt im Rahmen der Killerfish German SUP Challenge Fehmarn ein Long Distance Race mit einer Strecke von ca. 8km Länge. Dieses wird als Kursrace über die offene Ostsee und den Burger Binnensee ausgelegt werden. Neben Wertungspunkten der German SUP League der GSUPA und Punkten zum SUP Challenge Champion 2015 geht es für den Overallsieger des Tourstop auf Fehmarn um ein Preisgeld von insgesamt 1000 Euro.

Wer lieber entspannt cruisen möchte nimmt kostenlos, auf aktuellem SUP Material von den Top Brands BIC, Fanatic, JP, Maui Ultra Fins, Naish, RED, RRD und Starboard an SUP Workshops und geführten SUP Touren vom Superflavor SUP Team teil.

Es wird empfohlen Neoprenschuhe und Kälteschutzbekleidung (Neoprenanzug) mitzunehmen. Es besteht bei allen Aktivitäten Leashpflicht!

Zeitplan:

Freitag 01. Mai 2015
SUP Workshops
SUP Touren
SUP Test

Samstag 02. Mai 2015
11:00  Jederman/Kids SUP Race
13:30  Ridersmeeting Pro Races
14:30  Start – Beach Race Killerfish German SUP Challenge
19:00  Siegerehrung Jedermann/Kids SUP Race
ganztägig SUP Tests

Sonntag 03. Mai 2015
11:00  Ridersmeeting Pro Races
12:00  Start – Longdistance Race Killerfish German SUP Challenge
15:00  Siegerehrung
ganztägig SUP Tests

 

Anmeldung
Eine Anmeldung zu den SUP Races ist von Freitag 01.05. bis Sonntag 03.05. um 10:00 Uhr vor Ort  möglich. Es gilt das Rulebook der GSUPA.
Startgebühr der Pro Races vor Ort 30.- Euro. Im Vorverkauf über Paypal nur 25.- Euro. Eine Anmeldung für die Jedermann- und Kids SUP Races erfolgt ausschliesslich vor Ort. Rookies starten zu 10.- Euro je Event und Kids starten bei der Killerfish German SUP Challenge kostenlos.

 

Unterkünfte und Übernachtung
Fahrerlager:
Der Campingplatz Wulfener Hals stellt ein Fahrerlager für alle Teilnehmer bereit. Hier könnt ihr für eine Kostenpauschale von 45,00 € pro Person für die gesamte Eventdauer vom 30.04. – 03.05.15 mit euren Autos, Bussen und Wohnmobilen stehen und übernachten. In der Pauschale ist die Nutzung eines Stromanschlusses, der Duschmöglichkeiten und Toiletten enthalten. Bittet meldet euch hierfür bei eurer Ankunft einfach an der Rezeption des Campingplatzes an!

Campingplatz oder Mietunterkünfte:
Der Camping- und Ferienpark Wulfener Hals bietet neben Camping- und Wohnmobilstandplätzen viele verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten (Appartements, Mobilheime oder Mietwohnwagen). Nähere Informationen zum Angebot findet ihr unter www.wulfenerhals.de, Tel.: 04371-8628-0, info@wulfenerhals.de.

 

Anreise
Camping- und Ferienpark Wulfener Hals
Wulfener-Hals-Weg 100, Wulfen
23769 Fehmarn


Weitere Infos zur Killerfisch German SUP Challenge findest du auf der SUP Eventseite der Webseite des DWC , dem Superflavor Surf Magazine und Killerfish Hot Energy.

killerfish german sup challenge 2014 - pelzerhaken 58

Superflavor und das Team der German SUP Challenge gratulieren

killerfish german sup challenge 2014 - pelzerhaken 58Superflavor und das Team der German SUP Challenge gratuliert den Killerfish German SUP Challenge Champions 2014 Noelani Sach und Kai-Nicolas Steimer sowie die jeweils Zweit- und Drittplatzierten Simon Post, Carsten Kurmis, Paulina Lynn Herpel und Bettina Kohl — mit Noelani Sach.
Vielen Dank allen Teilnehmern, Helfern, Partnern und Sponsoren… Wir freuen uns auf Euch in 2015!
StormSurfers sup challenge

Storm Surfers 3D – Exclusiver Gewinn zur Killerfish German SUP Challenge Kühlungsborn

StormSurfers_BD_facing_final_300dpiDen Gewinnern des Killerfish German SUP Challenge Tourstops in Kühlungsborn winkt eine ganz exklusiver Preis. Die jeweiligen Sieger im Pro, Amateur und Kids Race erhalten eine DVD des Movie Storm Surfers 3D, einer Sportaction-Dokumentation aus dem Hause Red Bull Media, gedreht mit der neuesten state-of-the-art 3D Technologie, stark wie eine Naturgewalt, extrem real, verrückt cool und total am Limit.

In der atemberaubenden Sportdokumentation „STORM SURFERS“ begleiten wir die Surf Legenden Ross Clarke-Jones und dessen langjährigen Freund Tom Carroll auf ihrer von unbändiger Leidenschaft getriebenen Suche nach der „einen“ Welle. Eine Lebenseinstellung, für die nur das Hier und Jetzt existiert und ein visuell umwerfendes, inspirierendes und episches Abenteuer – ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen der 3D-Szene.

superflavor german sup challenge lycra 2013

Die 2013er SUP Challenge Lycras sind da!

superflavor german sup challenge lycra 2013Für alle die es die vergangenen Wochen über nicht erwarten konnten die neuen Superflavor German SUP Challenge Tour Lycras zu Gesicht zu bekommen: hier sind Sie! So frisch, dass wir es nicht einmal geschafft haben die Lycras für das Foto aufzubügeln. Kommt zum ersten Tourstop der Superflavor German SUP Challenge 2013 nach Markkleberg und fühlt selbst wie geschmeidig sich die Shirts anfühlen!

superflavor german sup challenge - xxl paddelfestivla markkleeberg - web

Die Superflavor German SUP Challenge 2013 startet mit dem XXL Paddelfestival Markkleeberg

Am 13. April ist es endlich wieder soweit. Die Superflavor German SUP Challenge startet mit dem ersten SUP Event Deutschlands in die Wettkampf Saison 2013.

superflavor german sup challenge - xxl paddelfestivla markkleeberg - web

Austragungsort wird der Markkleeberger See im Rahmen des XXL Paddelfestival. Alle wettkampfambitionierten Stand Up Paddler kämpfen um die ersten Ranglistenpunkte für die Superflavor German SUP Challenge 2013 über die Langdistanz von 4 Kilometer.

Neben den SUP Wettkämpfen, die sowohl Pros als auch Einsteiger ansprechen sollen kann jedermann das aktuelle SUP Material der Top Brands Starboard, JP, C4, Naish, RRD, Mistral, Fanatic und Jimmy Lewis kostenlos testen und in SUP Schulungen können Einsteiger den Sport ausprobieren.

Die German SUP Challenge 2013 wird über 4 Events in Leipzig, Berlin, Fehmarn und Köln ausgetragen. Wertungen gibt es in den Disziplinen SUP Sprint und Longdistance. Es gibt wie in den vergangenen Jahren zwei Wertungsklassen: Die Race Class und die Fitness Class. Die Race Class lässt alle Boards bis zu einer Länge von 14 Fuss zu. In der Fitness Class darf auf  SUP Board mit klassischem Surf-Board-Shape und Inflatable SUP Boards gestartet werden.

Superflavor German SUP Challenge – XXL Paddelfestival Markkleeberg

 Zeitplan:

Samstag 13.04.2013
ab 10:00 Anmeldung der Wettkämpfer
12:00 Ridersmeeting
13:00 Start SUP Races – German SUP Challenge
17:00 Siegerehrung
Rahmenprogramm SUP:
13 Uhr und 14 Uhr: Kleiner Grundkurs
15 Uhr: SUP-Tour auf dem Markkleeberger See

Sonntag 14.04.2013
ab 10:00 Anmeldung der Teilnehmer
12:00 Ridersmeeting & Start Jedermann SUP Sprint Races
Rahmenprogramm SUP:
11 Uhr und 13 Uhr: Kleiner Grundkurs
14:00 Uhr: SUP-Tour auf dem Markkleeberger See

 

 Anmeldungen für die German SUP Challenge werden vor Ort am Samstag den 13.04. bis 12:00 Uhr angenommen. Die Startgebühr von 15 Euro wird vor Ort erhoben.

Killerfish German SUP Challenge 2014

Die German SUP Challenge feiert 2014 ein grosses Jubiläum. Im fünften Jahr der Stand Up Paddle Event Serie bringen wir SUP dorthin zurück, wo es entstanden ist – dem Meer. Neue Locations und spannende Wettkampfformate lassen die German SUP Challenge zu einem unvergesslichen Sommerhighlight werden. SUP Testivals, Workshops, geführte SUP Touren und Beachpartys runden das Programm eines jeden Tourstops der German SUP Challenge 2014 ab. Sei dabei und erlebe SUP wie es am schönsten ist. Mit Killerfish Hot Energy hat die German SUP Challenge einen neuen Titelsponsor gefunden, welcher fortführend Namensgeber für die Killerfish German SUP Challenge sein wird.

german sup challenge finale sup dm 2012 46 - Finale der German SUP Challenge 2012 kürt Sieger

Finale der German SUP Challenge 2012 kürt Sieger

german sup challenge finale - sup dm 2012 46

Spätsommerliche Höchsttemperaturen, Sonnenschein und abwechslungsreiche Bedingungen auf dem Wasser bildeten die Grundlage für das Saisonabschluss-Event im Stand Up Paddling. Superflavor hatte am vergangenen Samstag zum Finale der German SUP Challenge nach Pelzerhaken geladen. Letztmalig ging es um Punkte zum Gesamtsieg der SUP Tour in den Boardklassen Allround/Fitness, Race 12.6 und Race 14.0.

Absolviert werden musste eine Slalom-Sprintkurs von insgesamt 600m um vier Bojen mit abschliessender Downwindpassage. Das Rennen war wie die vorangegangenen vier Events der German SUP Challenge in Westerland/Sylt, Boltenhagen, Fehmarn und Berlin eine gelungene Symbiose aus Freizeitsportevent und leistungssportlichen Wettkämpfen. Vor allem an den Wendemarken zeigte sich wer gut im Training stand. Hier waren Führungswechsel und bei unfreiwilligen Abgängen vom SUP Board, Einbußen von gleich mehreren Plätzen zu verzeichnen.

Wie es sich bereits beim letzten SUP Race in Berlin abzeichnete siegte in der Race Class 12.6 der Damen Noelani Sach vor Corinna Hahn. Bei den Herren gewann mit nur 147 Punkten Vorsprung Christian Hahn vor André Zeglin und Burkhard Hauer. Hahn und Zeglin duellierten sich bis zum letzten Rennen mit abwechselnden Siegen. Hauer wechselte während der Rennserie von Tabou auf Fanatic, was im einen waren Leistungsboost bescherte, der leider zu spät kam.

In der Race 14.0 Class der Herren gewann wie im ersten Jahr der Tour in 2010, Andreas Wolter. In einem atemberaubenden Sprint holte er sich anscheinend konkurrenzlos die letzten entscheidenden Punkte zum Gesamtsieg. Zweiter wurde mit einer ebenfalls glänzender Leistung Fritjof Sach vor SUP Newcomer Kai Nicolas Steimer.

Als Gewinner der Fitness Class der Herren schaffte es Steimer gleich ein zweites mal das Siegerpodest der German SUP Challenge zu erklimmen. Thomas Wendt, der sich bis auf weinige Punkte an Kai Nicolas Steimer heranpaddelte landete auf Platz Zwei vor Michael Pongratz aus Berlin. Bei den Damen siegte durch eine Zweitplatzierung im finalen Lauf, Carla Wendt vor Bettina Kohl.

german sup challenge finale - die sieger

Das Rahmenprogramm des Kite &SUP Festival Pelzerhaken bot neben den SUP Wettkämpfen eine abwechslungsreiches Tages- und Abendprogramm. Wer Lust hatte konnte hier das neueste 2013er SUP und Kitematerial testen.


Fitness Class Damen
Carla wendt
Bettina Kohl

Fitness Class Herren
Kai Nicolas Steimer
Thomas Wendt
Michael Pongratz

Race 12.6 Damen
Noelani Sach
Corinna Hahn

Race 12.6 Herren
Christian Hahn
André Zeglin
Burkhard Hauer

Race 14.0 Herren
Andreas Wolter
Frithjof Sach
Kai Nicolas Steimer

Die jeweils Drittplatzierten in der Fitness und Race Class 12.6 der Damen konnten aufgrund von Punktgleichstand nicht ermittelt werden.

Alle Fotos vom Finale der German SUP Challenge 2012 findest du hier!

gsc2012 Pelze web - Finale der German SUP Challenge 2012 und Deutsche Meisterschaft SUP in Pelzerhaken

Finale der German SUP Challenge 2012 und Deutsche Meisterschaft SUP in Pelzerhaken

plakat-supdm-dkvJede grosse Eventserie findet einmal ein Ende. Ganz so klanglos will sich die German SUP Challenge 2012 aber nicht verabschieden. Am Samstag den 08. September 2012 findet in Pelzerhaken mit dem Finale der German SUP Challenge 2012 und der 1. Offenen Deutschen Meisterschaft im Stand Up Paddling des Deutschen Kanu Verband, das Highlight der SUP Saison in Deutschland statt. Erstmals wird der Deutsche Meister/ die Deutsche Meisterin im Stand UP Paddling auf Sprint und Lang Distanz gekürt.

In Pelzerhaken geht es abermals um wertvolle Punkte zum Gesamtsieg der German SUP Challenge die in der Saison 2012 so klangvolle Lacations wie Sylt, Boltenhagen, Fehmarn und Berlin als Austragungsort hatte. Nicht weniger interessant waren die Namen der Teilnehmer die sich an den vorangegangenen Tourstopps das Paddle in die Hand reichten.

gsc2012-Pelze-webNeben nationalen Grössen wie Olaf Schwarz, Andreas Wolter, Christian Hahn und Newcomerin Noelani Sach bereicherten internationale Stand Up Paddle wie die Italiener Paulo Marconi, Daniele Svidi, Silvia Meccuci, die Brasilianer Paulo Dos Reis und Wilhelm Schormann sowie der aus Hawaii angereiste Robert Stehlik das Teilnehmerfeld. Auch für das Event in Pelzerhaken haben sich bereits SUP Elite Paddler angekündigt, was den Ausgang der SUP Rennserie mit jeder Menge Spannung versehen dürfte.

Gepaddelt wird auch in Pelzerhaken auf einem Sprintrace Kurs in Strandnähe. SUP Races gibt es auf Allround SUP Boards in der Fitness Class und in den Race Klassen 12.6 und 14.0. Das Sprintrace der German SUP Challenge in Pelzerhaken ist ein Wertungslauf für die 1. Offene Deutsche Meisterschaft im Stand Up Paddling welche ebenfalls am 08.09. in Pelzerhaken statt finden wird. Wer ausreichend Power hat kann sich anschliessend bei einem Longdistance Race zum DM Titel messen.

Der finale Tourstop der German SUP Challenge 2012 findet im Rahmen des Kite & SUP Festival statt, das vom 07. – 09. September 2012 am Strand von Pelzerhaken veranstaltet wird.

Zeitplan:
Freitag 07.09.2012
Einschreibung der Wettkämper
Freies Training
SUP Finnen Workshop und Test
SUP Test des Event und Festival Testpool
FUN Race

Samstag 08.09.2012
Bis
10:00 Einschreibung der Wettkämper
10:30 Ridersmeeting
11:00 Beachraces Sprint Vorläufe – Race Class ( DM Wertungslauf )
Beachraces Sprint Vorläufe – Fitness Class
14:00 Beachraces Sprint Finale – Race Class ( DM Wertungslauf )
Beachraces Sprint Finale – Fitness Class
17:00 Longdistance Race – Race Class ( DM Wertungslauf )
Siegerehrung

Sonntag 09.09.2012
SUP Finnen Workshop und Test
SUP Test des Event und Festival Testpool
FUN Race

Anmeldungen werden vor Ort ab Freitag den 07.09. bis Samstag den 08.09. 10:00 Uhr angenommen.

Anreise: Kite & SUP Festival, Auf der Pelzerwiese, D – 23730 Pelzerhaken

Weitere Informationen zur German SUP Challenge und DM im Stand Up Paddling gibt es auf unter http://www.sup-dm.de

german sup challenge 2012 berlin 30 - GSC Tourstopp No.4 - Der Nightflight SUP Sprint funkelte über Berlin

GSC Tourstopp No.4 – Der Nightflight SUP Sprint funkelte über Berlin

Am vergangenen Wochenende fand, mit dem Nightflight SUP Sprint an der Wakeboard Anlage Berlin Grossbeeren, der vierte Tourstop der Superflavor German SUP Challenge 2012 statt. Insgesamt wagten sich in Berlin bei der grössten SUP Race Serie Deutschlands knappe 40 Aktive in die von einer 50.000 Watt Flutlichtanlage erleuchteten Flachwasser-Arena von Grossbeeren.

Bei lauen Sommernachtstemperaturen wurde mit speziell illuminierten SUP Paddle und Boards auf der Ringarena um wertvolle Punkte zum Gesamtsieg der German SUP Challenge gefightet. In der Fitness Class im K.O. System über eine Distanz von 800m, in der Race Class über die Sprintdistanz von 2400m.

Im grossen Starterfeld der Fitness Class stand merklich der Spass im Vordergrund. Mit Ehrgeiz wurde auf den Geraden der Sprintarena gepaddelt was das Zeug hält, in den eng bemessenen Kurven wurden jedoch Rangeleien mit Paddle und Board lächelnd in kauf genommen. Das grösste Durchhaltevermögen noch Vor- und Finalrunde hatte bei den Herren Kai Nicolas Steimer und bei den Damen Manuela Naumann.

In der Race Class 14.0 kam es zu einem nervenaufreibenden Kampf zwischen dem Vohrjahres Nightflight-Sieger Olaf Schwarz, Kai-Nicolas Steimer, Frithjof Sach und dem aus Hawaii angereisten Robert Stehlik, aus welchem Schwarz knapp vor Stehlik als Sieger hervor ging. In der Race Class 12.6 der Herren wird das letzte Rennen in Pelzerhaken entscheiden ob André Zeglin oder Christian Hahn den Toursieg nach Hause fahren werden. Beide liegen nach Punkten derzeit gleich auf.

Bei den Damen konnte Noelani Sach die Führung zum SUP Challenge Gesamt-Titel übernehmen und verwies die Gewinnerin der letzten beiden Jahre, Corinna Hahn auf den zweiten Rang. Dritte wurde die ebenfalls aus Berlin stammende Manuela Naumann.

Das Finale der German SUP Challenge 2012 wird am 08. September 2012 in Pelzerhaken im Rahmen des SUP & Kitefestival ausgefahren. Die SUP Rennen der GSC in Pelzerhaken sind Wertungsläufe für die Sprintdistanz der 1. offenen deutschen Meisterschaft im Stand Up Paddling (DKV). Das SUP und Kitefestival Pelzerhaken findet vom 07.-09. September statt.

Ergebnisse GSC Nightflight SUP Sprint Berlin

 Race 14.0 Man

  1. Olaf Schwarz (Naish)
  2. Robert Stehlik (Starboard)
  3. Kai Nicolas Steimer (Mistral)

Race 12.6 Man

  1. André Zeglin (Starboard)
  2. Burkhard Hauer (Tabou)
  3. Christian Hahn (Naish)

Fitness Man

  1. Kai Nicolas Steimer (Mistral)
  2. Thomas Wendt (Naish)
  3. Andre Krause (Naish)

Race 12.6 Woman

  1. Noelani Sach (Starboard)
  2. Corinna Hahn (Fanatic)
  3. Manuela Naumann (Naish)

Fitness Woman

  1. Manuela Naumann (Naish)
  2. Carla Wendt (Naish)
  3. Carolin Wesche (Starboard)

 

Zu den Fotos der GSC Nightflight SUP Sprint Berlin

gsc nightflight 2012 - German SUP Challenge 2012 - Nightflight SUP Sprint Berlin

German SUP Challenge 2012 – Nightflight SUP Sprint Berlin

gsc-nightflight-2012Es ist wieder soweit. Das in Europa einmalige Highlight der German SUP Challenge ist zurück. Mit dem Nightflight SUP Sprint holt superflavor das NASCAR Prinzip aufs Wasser. Face to Face mit deinem Gegner, im KO-System in der 800meter Ringarena von Grossbeeren bei Berlin. Und das ganze mitten in der Nacht, beleuchtet durch eine 50.000 Watt Flutlichtanlage. Stand Up Paddling Extreme!

Das Rennen
Der Nightflight SUP Sprint ist ein Kurzstrecken Stand Up Paddle Rennen für Jedermann. Die Rundenlänge beträgt 800m. Der Nightflight SUP Sprint wird bis zum Finale als Matchrace ausgetragen. Zugelassen sind alle Stock Boards bis 12.6 in der Fitness Class. In der Race Class wird in den Bordlängen 12.6 und 14.0 gestartet. Die Sprintdistanz beträgt hier 2400m. Race Boards werden nicht gestellt und sind zum Event mit zu bringen. Stand Up Paddle Boards für die Fitness Class werden vom Veranstalter der German SUP Challenge zur Verfügung gestellt. Es können aber gerne eigene Boards verwendet werden.

Zeitplan Stand Up Paddle Race
Samstag 11.08.2012
17:00 – 20:00       SUP Test und Training auf dem Badesee
19:30                   Riders Meeting
21:00 – 23:30       Nightflight SUP Sprint
23:50                   Siegerehrung

Rahmenprogramm
Das Rennen beginnt mit Einsetzen der Dämmerung um 21.00 Uhr. Für alle aktiven Race-Teilnehmer und Zuschauer besteht bereits den ganzen Tag über ab 17:00 die Möglichkeit, kostenlos das Stand Up Paddeln selbst zu erleben. Für die ersten Stehversuche auf dem Wasser steht ein 1200 m² grosser Naturbadesee zur Verfügung. Ausserdem kann die Beachvolleyball Anlage genutzt werden um sich aktiv der Sonne zu stellen.

Anreise
Wakeboard Grossbeeren Bahnhofstraße 49, 14979 Großbeeren

Anmeldungen zu den SUP Races sind noch bis zum Ridersmeeting am Samstag 11.08. um 19:30 möglich oder vorab auf der Eventseite der German SUP Challenge.
Informationen: http://www.german-sup-challenge.com