P1000428 - Hanse SUP Rostock - Paddle Innovation meets Tradition

Hanse SUP Rostock – Paddle Innovation meets Tradition

hanse sup rostockDie Hanse Sail Rostock hat sich in den vergangenen Jahren als Pilgerziel von Traditionsschiffahrtsliebhabern etabliert. Genauso wie die Superflavor German SUP Challenge welche Pilgerziel für ein immer grösser werdende Paddlegemeinde ist.
Von den verregneten und kühlen Tagen der vorangegangenen Sommermonate geschockt, fand sich am Segelhafen des Rostocker Stadthafens eine illustre Gruppe aus Wettkampfenthusiastischen Stand Up Paddlern und neugiereigen Anfängern ein, um den vierten Tourstop der SUP Challenge zu bestreiten. 22°C im Schatten, ein smarter Wind und ein hoch motiviertes Starterfeld aus allen Teilen der Republik waren die idealen Vorraussetzungen für einen gelungenen vierten Tourstop der Superflavor German SUP Challenge auf der Hanse Sail in Rostock.
Der eng gesetzte Dreieckskurs, sowie die durch den regen Schiffsverkehrboten recht unruhige See, boten den Aktiven und Zuschauern spannende Momente.
In der Race Class der Männern konnte der amtierende Deutsche Meister Olaf Schwarz mit einer ausgefeilte Paddletechnik glänzen und siegt mit weitem Vorsprung vor den Verfolger Christian Hahn und Erik Kormann aus Berlin. In der Fun Class der Herren siegten Samuel Ludwig vom GSC Local Support Soulsurf Shop aus Rostock, bei den Damen Alexandra Freyer aus Bonn.

Nach einer erfolgreichen SUP Saison findet am 27.08.2011 in Berlin mit dem Nightflight SUP Sprint das grosse Finale der Superflavor German SUP Challenge statt.

Ranking – GSC Hanse SUP Rostock
Fun Class Girls:
1 Alexandra Freyer
2 Sumi Schneider
3 Tine Hettmann

Fun Class Männer:
1 Samuel Ludwig
2 Ole Schwarz
3 Patrik Kabelich

Race Class Männer:
1 Olaf Schwarz
2 Christian Hahn
3 Erik Kormann

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.