Beiträge

bitburger sup challenge fehmarn 2019 1080053 180x180 - Sach & Sach gewinnen Bitburger 0,0 SUP Challenge 2019

Sach & Sach gewinnen Bitburger 0,0 SUP Challenge 2019

Am Samstag um 14 Uhr startete der Stand Up Paddle Wettbewerb der Bitburger 0,0 SUP Challenge. Bei dem vom Superflavor-Team aufgesetzten Wettkampfformat “Ultimate Tech Race” gingen bis zu 12 Paddler zeitgleich an den Start und bewiesen neben Paddel-Power und Strand-Sprintvermögen auch jede Menge Standfestigkeit in der kniehohen Ostseewelle vor Fehmarn. Der insgesamt 1,5km lange Dreieckskurs hatte es vor allem durch seine Sideshore Böen in sich. Neben nationalen Grössen wie Kimo Kersting und Martin Teichmann, konnten allen voran Noelani Sach bei den Damen und Maui Sach bei den Herren, ihre Wintertraining auf Gran Canaria eindrucksvoll in Top-Podiumsplätze verwandeln.

Die Teilnehmer der Bitburger 0,0 SUP Challenge erhielten durch ihre Platzierung Wertungspunkte zur SUP Bundesliga German SUP League.  

Ergebnisse Bitburger 0,0 SUP Challenge

Damen

  1. Noelani Sach
    2. Ariane Wittmann
    3. Marion Behrens
    4. Anne de Boer
    5. Annika Röber
    6. Claudia Bastigkeit
    7. Christina Funke
    8. Britt Claassen

Herren

  1. Maui Sach
    2. Martin Teichmann
    3. Kimo Kersting
    4. Denny Kambs
    5. Andre Zeglin
    6. Benjamin Illmer
    7. Henning Rothfuß
    8. Dirk Utecht
    9. Leopold Reiter
    10. Mathias Vagt
    11. Alexander Kirsch
    12. Sascha Solterbeck
    13. Timo Seitinger / Uwe Schindwolf
    15. Lars König
    16. Daniel Herrmann (DNF)

Infos, Fotos und die kompletten Ergebnislisten findest du auf: www.german-sup-challenge.com und https://www.sup-league.com

 

gsc2012 Pelze web - Finale der German SUP Challenge 2012 und Deutsche Meisterschaft SUP in Pelzerhaken

Finale der German SUP Challenge 2012 und Deutsche Meisterschaft SUP in Pelzerhaken

plakat-supdm-dkvJede grosse Eventserie findet einmal ein Ende. Ganz so klanglos will sich die German SUP Challenge 2012 aber nicht verabschieden. Am Samstag den 08. September 2012 findet in Pelzerhaken mit dem Finale der German SUP Challenge 2012 und der 1. Offenen Deutschen Meisterschaft im Stand Up Paddling des Deutschen Kanu Verband, das Highlight der SUP Saison in Deutschland statt. Erstmals wird der Deutsche Meister/ die Deutsche Meisterin im Stand UP Paddling auf Sprint und Lang Distanz gekürt.

In Pelzerhaken geht es abermals um wertvolle Punkte zum Gesamtsieg der German SUP Challenge die in der Saison 2012 so klangvolle Lacations wie Sylt, Boltenhagen, Fehmarn und Berlin als Austragungsort hatte. Nicht weniger interessant waren die Namen der Teilnehmer die sich an den vorangegangenen Tourstopps das Paddle in die Hand reichten.

gsc2012-Pelze-webNeben nationalen Grössen wie Olaf Schwarz, Andreas Wolter, Christian Hahn und Newcomerin Noelani Sach bereicherten internationale Stand Up Paddle wie die Italiener Paulo Marconi, Daniele Svidi, Silvia Meccuci, die Brasilianer Paulo Dos Reis und Wilhelm Schormann sowie der aus Hawaii angereiste Robert Stehlik das Teilnehmerfeld. Auch für das Event in Pelzerhaken haben sich bereits SUP Elite Paddler angekündigt, was den Ausgang der SUP Rennserie mit jeder Menge Spannung versehen dürfte.

Gepaddelt wird auch in Pelzerhaken auf einem Sprintrace Kurs in Strandnähe. SUP Races gibt es auf Allround SUP Boards in der Fitness Class und in den Race Klassen 12.6 und 14.0. Das Sprintrace der German SUP Challenge in Pelzerhaken ist ein Wertungslauf für die 1. Offene Deutsche Meisterschaft im Stand Up Paddling welche ebenfalls am 08.09. in Pelzerhaken statt finden wird. Wer ausreichend Power hat kann sich anschliessend bei einem Longdistance Race zum DM Titel messen.

Der finale Tourstop der German SUP Challenge 2012 findet im Rahmen des Kite & SUP Festival statt, das vom 07. – 09. September 2012 am Strand von Pelzerhaken veranstaltet wird.

Zeitplan:
Freitag 07.09.2012
Einschreibung der Wettkämper
Freies Training
SUP Finnen Workshop und Test
SUP Test des Event und Festival Testpool
FUN Race

Samstag 08.09.2012
Bis
10:00 Einschreibung der Wettkämper
10:30 Ridersmeeting
11:00 Beachraces Sprint Vorläufe – Race Class ( DM Wertungslauf )
Beachraces Sprint Vorläufe – Fitness Class
14:00 Beachraces Sprint Finale – Race Class ( DM Wertungslauf )
Beachraces Sprint Finale – Fitness Class
17:00 Longdistance Race – Race Class ( DM Wertungslauf )
Siegerehrung

Sonntag 09.09.2012
SUP Finnen Workshop und Test
SUP Test des Event und Festival Testpool
FUN Race

Anmeldungen werden vor Ort ab Freitag den 07.09. bis Samstag den 08.09. 10:00 Uhr angenommen.

Anreise: Kite & SUP Festival, Auf der Pelzerwiese, D – 23730 Pelzerhaken

Weitere Informationen zur German SUP Challenge und DM im Stand Up Paddling gibt es auf unter http://www.sup-dm.de

german sup challenge 2012 berlin 30 - GSC Tourstopp No.4 - Der Nightflight SUP Sprint funkelte über Berlin

GSC Tourstopp No.4 – Der Nightflight SUP Sprint funkelte über Berlin

Am vergangenen Wochenende fand, mit dem Nightflight SUP Sprint an der Wakeboard Anlage Berlin Grossbeeren, der vierte Tourstop der Superflavor German SUP Challenge 2012 statt. Insgesamt wagten sich in Berlin bei der grössten SUP Race Serie Deutschlands knappe 40 Aktive in die von einer 50.000 Watt Flutlichtanlage erleuchteten Flachwasser-Arena von Grossbeeren.

Bei lauen Sommernachtstemperaturen wurde mit speziell illuminierten SUP Paddle und Boards auf der Ringarena um wertvolle Punkte zum Gesamtsieg der German SUP Challenge gefightet. In der Fitness Class im K.O. System über eine Distanz von 800m, in der Race Class über die Sprintdistanz von 2400m.

Im grossen Starterfeld der Fitness Class stand merklich der Spass im Vordergrund. Mit Ehrgeiz wurde auf den Geraden der Sprintarena gepaddelt was das Zeug hält, in den eng bemessenen Kurven wurden jedoch Rangeleien mit Paddle und Board lächelnd in kauf genommen. Das grösste Durchhaltevermögen noch Vor- und Finalrunde hatte bei den Herren Kai Nicolas Steimer und bei den Damen Manuela Naumann.

In der Race Class 14.0 kam es zu einem nervenaufreibenden Kampf zwischen dem Vohrjahres Nightflight-Sieger Olaf Schwarz, Kai-Nicolas Steimer, Frithjof Sach und dem aus Hawaii angereisten Robert Stehlik, aus welchem Schwarz knapp vor Stehlik als Sieger hervor ging. In der Race Class 12.6 der Herren wird das letzte Rennen in Pelzerhaken entscheiden ob André Zeglin oder Christian Hahn den Toursieg nach Hause fahren werden. Beide liegen nach Punkten derzeit gleich auf.

Bei den Damen konnte Noelani Sach die Führung zum SUP Challenge Gesamt-Titel übernehmen und verwies die Gewinnerin der letzten beiden Jahre, Corinna Hahn auf den zweiten Rang. Dritte wurde die ebenfalls aus Berlin stammende Manuela Naumann.

Das Finale der German SUP Challenge 2012 wird am 08. September 2012 in Pelzerhaken im Rahmen des SUP & Kitefestival ausgefahren. Die SUP Rennen der GSC in Pelzerhaken sind Wertungsläufe für die Sprintdistanz der 1. offenen deutschen Meisterschaft im Stand Up Paddling (DKV). Das SUP und Kitefestival Pelzerhaken findet vom 07.-09. September statt.

Ergebnisse GSC Nightflight SUP Sprint Berlin

 Race 14.0 Man

  1. Olaf Schwarz (Naish)
  2. Robert Stehlik (Starboard)
  3. Kai Nicolas Steimer (Mistral)

Race 12.6 Man

  1. André Zeglin (Starboard)
  2. Burkhard Hauer (Tabou)
  3. Christian Hahn (Naish)

Fitness Man

  1. Kai Nicolas Steimer (Mistral)
  2. Thomas Wendt (Naish)
  3. Andre Krause (Naish)

Race 12.6 Woman

  1. Noelani Sach (Starboard)
  2. Corinna Hahn (Fanatic)
  3. Manuela Naumann (Naish)

Fitness Woman

  1. Manuela Naumann (Naish)
  2. Carla Wendt (Naish)
  3. Carolin Wesche (Starboard)

 

Zu den Fotos der GSC Nightflight SUP Sprint Berlin

gsc nightflight 2012 - German SUP Challenge 2012 - Nightflight SUP Sprint Berlin

German SUP Challenge 2012 – Nightflight SUP Sprint Berlin

gsc-nightflight-2012Es ist wieder soweit. Das in Europa einmalige Highlight der German SUP Challenge ist zurück. Mit dem Nightflight SUP Sprint holt superflavor das NASCAR Prinzip aufs Wasser. Face to Face mit deinem Gegner, im KO-System in der 800meter Ringarena von Grossbeeren bei Berlin. Und das ganze mitten in der Nacht, beleuchtet durch eine 50.000 Watt Flutlichtanlage. Stand Up Paddling Extreme!

Das Rennen
Der Nightflight SUP Sprint ist ein Kurzstrecken Stand Up Paddle Rennen für Jedermann. Die Rundenlänge beträgt 800m. Der Nightflight SUP Sprint wird bis zum Finale als Matchrace ausgetragen. Zugelassen sind alle Stock Boards bis 12.6 in der Fitness Class. In der Race Class wird in den Bordlängen 12.6 und 14.0 gestartet. Die Sprintdistanz beträgt hier 2400m. Race Boards werden nicht gestellt und sind zum Event mit zu bringen. Stand Up Paddle Boards für die Fitness Class werden vom Veranstalter der German SUP Challenge zur Verfügung gestellt. Es können aber gerne eigene Boards verwendet werden.

Zeitplan Stand Up Paddle Race
Samstag 11.08.2012
17:00 – 20:00       SUP Test und Training auf dem Badesee
19:30                   Riders Meeting
21:00 – 23:30       Nightflight SUP Sprint
23:50                   Siegerehrung

Rahmenprogramm
Das Rennen beginnt mit Einsetzen der Dämmerung um 21.00 Uhr. Für alle aktiven Race-Teilnehmer und Zuschauer besteht bereits den ganzen Tag über ab 17:00 die Möglichkeit, kostenlos das Stand Up Paddeln selbst zu erleben. Für die ersten Stehversuche auf dem Wasser steht ein 1200 m² grosser Naturbadesee zur Verfügung. Ausserdem kann die Beachvolleyball Anlage genutzt werden um sich aktiv der Sonne zu stellen.

Anreise
Wakeboard Grossbeeren Bahnhofstraße 49, 14979 Großbeeren

Anmeldungen zu den SUP Races sind noch bis zum Ridersmeeting am Samstag 11.08. um 19:30 möglich oder vorab auf der Eventseite der German SUP Challenge.
Informationen: http://www.german-sup-challenge.com

gsc boltenhagen2012 - Deutschland hat einen enuen SUP Paddlestar

Deutschland hat einen enuen SUP Paddlestar

gsc-boltenhagen2012

Eine Woche vor Sommeranfang brachte am 16.06. die German SUP Challenge 2012 das Seebad Boltenhagen zum kochen. Wie zum Saisonauftakt auf Sylt fanden sich wieder unzählige Stand Up Paddler aus ganz Deutschland zum zweiten Tourstop der Saison 2012 ein, um sich im Wettstreit mit Ihren Stand Up Paddle Boards zu messen. In Boltenhagen galt es einen Slalomkurs um die Seebrücke zu absolviere, welche mit Ihren 300 Meter Länge für eine imposante Kulisse für die Paddle Racer sorgte und war zugleich eine willkommene Aussichtsplattform unmittelbar am Geschehen für die tausenden an Zuschauern, die sich währende der drei Eventtage der German SUP Challenge Boltenhagen zum anfeuern eingefunden hatten.

Kopf an Kopf ging es nicht nur bei den Zuschauern sondern auch auf dem Wasser zur Sache. Spannende Zweikämpfe lieferten sich in der 14er Race-Klasse Andreas Wolter aus Berlin und Frithjof Sach an dem eng gesteckten Bojenkurs, sowie Christian Hahn und Burkhard Hauer mit ihren 12.6ern. In beiden Fällen ging der Sieg ans Superflavor Team aus Berlin.

Für eine kleine Sensation sorgte die 14jährige Noelani Sach welche ihren Sieg souverän nach Hause paddelte und die amtierende German SUP Challenge Meisterin Corinna Hahn auf den zweiten Platz verwies.

Der German SUP Challenge Tourstop No.3 folgt am 28. Juli 2012 am Südstrand auf Fehmarn im Rahmen des SUP & Beachsports Festival. Im Rahmenprogram vom 27. Bis 29. Juli ist es wie immer möglich die aktuellen Stand Up Paddle zu testen, unter Anleitung die ersten Stehversuche auf dem SUP zu unternehmen und an den Races der German SUP Challenge teilzunehmen.

Ergebnisse GSC Boltenhagen

Race 14.0 Man
1. Andreas Wolter (Fanatic Fly Race Carbon Flatwater)
2. Frithjof Sach (Starboard Ace Pro)
3. Kai-Nicolas Steimer (Fanatic Fly Race Carbon)

Race 12.6 Man
1. Christian Hahn (Naish Glide Javelin 12.6)
2. Burkhard Hauer (Tabou SUP Race 12.6)
3. Benno Cremer (Mistral M1 Race 12.6)

Fitness Class Man
1. Kai-Nicolas Steimer (Mistral Allround 11.9)
2. Thomas Wendt (Naish Nalu 11.6)
3. Jan Moritz Bochnia (Starboard Blend)

Race Class Woman
1. Noelani Sach (Starboard Race 12.6)
2. Corinna Hahn (Fanatic Fly Race Carbon 12.6)
3. Marie Machoy (Tabou SUP Race 12.6)

superflavor nightflight sup sprint 51 - Superflavor Nightflight SUP Sprint erleuchtet Berlin

Superflavor Nightflight SUP Sprint erleuchtet Berlin

superflavor nightflight sup sprint 51Am vergangenen Wochenende fand, mit dem Nightflight SUP Sprint an der Wakeboard Anlage Berlin Grossbeeren, der fünfte und letzte Tourstop der Superflavor German SUP Challenge 2011 statt. Insgesamt wagten sich am Finaltag der grössten SUP Race Serie Deutschlands über 30 Aktive in die von einer 50.000 Watt Flutlichtanlage erleuchteten Flachwasser-Arena.
Auf speziell illuminierten SUP Boardswurde auf der Ringarena von Grossbeeren bei Berlin gefightet. In der Fun Class im K.O. System über eine Distanz von 800m, in der Race Class über die Sprintdistanz von 2400m.

Da in der Fun Class auf einheitlichen Naish Nalu 11.6 gestartet wurde, war für das erlangen der nächsten Rund eine ausgefeilte Paddeltechnik oder an die Regellegalität grenzender Körper- und Boardeinsatz von Nöten. Vor allem in den Kurven kam es zu spektakulären Szenen, die das anfeuernde Publikum aus den Sitzen riss und den einen oder anderen Stand Up Paddler bei zu riskanten Manövern vom Board fegte.

In der Race Class kam es zu einem erbitterten Zweikampf zwischen dem amtierenden Deutschen Meister Olaf Schwarz und dem aus Dänemark angereisten Adam Malling, aus welchem Schwarz als Sieger hervor ging. Leicht abgeschlagen landeten die Berliner Christian Hahn und Andreas Wolter auf den Plätzen drei und vier.

superflavor nightflight sup sprint 18

Bei den Damen konnte Corinna Hahn Ihren SUP Challenge Gesamt-Titel des Vorjahres verteidigen obwohl sie nur auf Platz zwei hinter Christina Bauer und vor Caralina Malling aus Dänemark landete.
Unter dem Berliner Sternenhimmel war der Nightflight SUP Sprint das Highlight der deutschen SUP Race Saison. Die Teilnehmer wie auch der Berliner Veranstalter Superflavor waren über glücklich mit der regen Beteiligung an den SUP Veranstaltungen der German SUP Challenge 2011 und freuen sich auf die neue SUP Race Saison 2012 welche im April beginnen wird.
Weitere Info unter: http://www.german-sup-challenge.com

Ranking – GSC 2011 – Superflavor Nightflight SUP Sprint
Fun Class Girls:
1 Alexandra Freyer
2 Christina Bauer
3 Corinna Hahn

Fun Class Männer:
1 Adam Malling
2 Andreas Wolter
3 Ole Schwarz

Race Class Männer:
1 Olaf Schwarz
2 Adam Malling
3 Christian Hahn

Race Class Girls:
1 Christina Bauer
2 Corinna Hahn
3 Caralina Malling

Gesamtwertung und Sieger der Superflavor German SUP Challenge 2011

Race Class Man: 1. Adam Malling/2. Christian Hahn/3. Olaf Schwarz
Race Class Woman: 1. Corinna Hahn/2. Caralina Malling/3. Christina Bauer
Fun Class Man: 1. Ole Schwarz/2. Michael Pongratz /3. Samuel Ludwig
Fun Class Woman: 1. Manuela Naumann /2. Alexandra Freyer /3.Daniela Langhans

P1000428 - Hanse SUP Rostock - Paddle Innovation meets Tradition

Hanse SUP Rostock – Paddle Innovation meets Tradition

hanse sup rostockDie Hanse Sail Rostock hat sich in den vergangenen Jahren als Pilgerziel von Traditionsschiffahrtsliebhabern etabliert. Genauso wie die Superflavor German SUP Challenge welche Pilgerziel für ein immer grösser werdende Paddlegemeinde ist.
Von den verregneten und kühlen Tagen der vorangegangenen Sommermonate geschockt, fand sich am Segelhafen des Rostocker Stadthafens eine illustre Gruppe aus Wettkampfenthusiastischen Stand Up Paddlern und neugiereigen Anfängern ein, um den vierten Tourstop der SUP Challenge zu bestreiten. 22°C im Schatten, ein smarter Wind und ein hoch motiviertes Starterfeld aus allen Teilen der Republik waren die idealen Vorraussetzungen für einen gelungenen vierten Tourstop der Superflavor German SUP Challenge auf der Hanse Sail in Rostock.
Der eng gesetzte Dreieckskurs, sowie die durch den regen Schiffsverkehrboten recht unruhige See, boten den Aktiven und Zuschauern spannende Momente.
In der Race Class der Männern konnte der amtierende Deutsche Meister Olaf Schwarz mit einer ausgefeilte Paddletechnik glänzen und siegt mit weitem Vorsprung vor den Verfolger Christian Hahn und Erik Kormann aus Berlin. In der Fun Class der Herren siegten Samuel Ludwig vom GSC Local Support Soulsurf Shop aus Rostock, bei den Damen Alexandra Freyer aus Bonn.

Nach einer erfolgreichen SUP Saison findet am 27.08.2011 in Berlin mit dem Nightflight SUP Sprint das grosse Finale der Superflavor German SUP Challenge statt.

Ranking – GSC Hanse SUP Rostock
Fun Class Girls:
1 Alexandra Freyer
2 Sumi Schneider
3 Tine Hettmann

Fun Class Männer:
1 Samuel Ludwig
2 Ole Schwarz
3 Patrik Kabelich

Race Class Männer:
1 Olaf Schwarz
2 Christian Hahn
3 Erik Kormann

superflavor german sup challenge leipzig040 - Die Superflavor German SUP Challenge paddelt an der "Eastcoast"

Die Superflavor German SUP Challenge paddelt an der „Eastcoast“

26°C im Schatten, ein smarter Wind und ein hoch motiviertes Starterfeld aus allen Teilen der Republik und dem angrenzenden Ausland waren die idealen Vorraussetzungen für einen gelungenen dritten Tourstop der Superflavor German SUP Challenge.

Austragungsort war das All -On- Sea Beachcenter am Markkleeberger See Nähe Leipzig. Der ehemalige, geflutete Steinbruch bot eine eindrucksvolle Kulisse für spannende SUP Races in der Fun und Race Class. Vor allem die eng gesetzten Bojen kurz hinter der Start- und Zielgeraden hatten es in sich und boten den Aktiven und Zuschauern spannende Momente. Der Rundkurs auf dem Markleebergersee hatte es in sich und verlangte den Stand Up Paddlern einiges an Ausdauer als auch an Paddle Technik ab. Bei den Männern konnte Adam Malling aus Dänemark seine Führungsposition in der Gesamtwertung der SUP Challenge behaupten. Bei den Damen landete Corinna Hahn aus Berlin auf Platz zwei hinter Romy Diestel aus Dresden, was auch hier reichte um Ihren Vorsprung in der Gesamtwertung der Challenge weiter aus zu bauen.

Nach den Finals der SUP Challenge konnte es sich die Masse der Teilnhemer und Zuschauer nicht nehmen lassen bei einem spontan ausgerufenen „All In“ SUP Fun Cup um die Wette zu Paddlen.

Grosse Momente, grandioser Einsatz, phänomenaler Sport. Die Veranstalter der Superflavor German SUP Challenge bedanken sich bei allen Teilnehmern und Beteiligten und freuen sich auf das nächste Race der Superflavor German SUP Challenge am 13.08.2011 in Rostock, im Rahmen der Hanse Sail.

Ranking – GSC NewSealand

Fun Class Girls:
1 Katja Machoy – Naish Nalu 11.6
2 Diana Sondretzky – Naish Nalu 11.6
3 Manuela Naumann – Naish Nalu 11.6

Race Class Girls
1 Romy Diestel – Naish Glide Javelin
2 Corinna Hahn – Naish Glide Javelin
3 Caralina Malling – Naish Glide Catalina

Fun Class Man
1 Thomas Gelfort – Naish Nalu 11.6
2 Jörg Dittmann – Naish Glide 12.0
3 Micheal Ulbricht – Naish Glide 12.0

Race Class Man
1 Adam Malling – Naish Glide Javelin
2 Markus Perrevoort – Naish Glide Javelin AST
3 Jan Diestel – Naish Glide Javelin

Ampli5 Energiearmband gsc - Good Vibrations für den „Ocean Sport“- Ampli5 Europe unterstützt die German SUP Challenge

Good Vibrations für den „Ocean Sport“- Ampli5 Europe unterstützt die German SUP Challenge

Ampli5_Energiearmband-gscAls neuer Sponsor freut sich die Ampli5 Europe GmbH auf die kommenden Tour-Stationen der German SUP Challenge 2011.
In der Stand-Up-Paddling-Disziplin – wie übrigens auch in vielen anderen Sportarten – entscheiden Balance, Kraft und Ausdauer alles. Hierfür stellt Ampli5 das richtige Werkzeug zur Verfügung. Um das Energiefeld des Körpers auf einfachem Wege wieder in die Balance zu bringen, entwickelte Ampli5 Energiearmbänder der neuesten Generation. Mit positiven Frequenzen geladen, heben die effizienten Schmuckstücke innere Schwingungen wieder auf ein ausgeglichenes Level.Im März 2011 belegte das Ampli5 Energiearmband beim IAW Trendseller Product Award in Köln einen herausragenden dritten Platz. Begeistert hat die Fachjury aus Handelsexperten vor allem die nachweisbar sofortige Wirksamkeit des Produkts.

Zur Auswahl stehen die dezent designten Armbänder bislang in den Farben Schwarz und Weiß, sowie in drei Größen. Für Sportler eignet sich aufgrund der größeren Toleranz gegenüber Feuchtigkeit und Schweiß die Armbandvariante aus pflegeleichtem Silikon. Im Alltag glänzt die Alternative aus geflochtenem Leder als stilvoller Begleiter.Vor allem Leistungssportler profitieren vom Wissen über die Schwingungsfrequenzen und verbessern mithilfe von Ampli5 Flexibilität, Stärke und Gleichgewicht. Zudem sind auch schon internationale Sportvereinigungen auf Ampli5 aufmerksam geworden. Beispielsweise listet die EaglesportsMed die neuen Ampli5 Energiearmbänder. Als führende russische Sportvereinigung unter strenger Aufsicht von Sportmedizinern, vertreibt und empfiehlt sie nur ausgewählte, sportfördernde und leistungssteigernde Produkte.

Als bisher einziger Anbieter bestand Ampli5 den sogenannten Double-Blind-Test, der in den USA durchgeführt wurde. Hier konnten die Ampli5 Armbänder ihre Wirksamkeit im Gegensatz zu Placebos mit identischem Erscheinungsbild unter Beweis stellen. Armbänder mit Ampli5 Technologie verlieren durch ihre spezielle Metalllegierung nicht ihre Wirkungsfähigkeit, wenn sie mit Elektrosmog, wie zum Beispiel durch Handys oder Fernseher, in Berührung kommen. Aus Überzeugung gewährt der Hersteller seinen Kunden eine Geld-zurück-Garantie auf alle Produkte.

Interessierte erhalten nähere Infos unter www.ampli5.eu.

gsc-sup berlin scharfenberg

Race around Scharfenberg – German SUP Challenge in die Saison 2011 gestartet

Bei bestem Wettkampf-Wetter startet am 16.04.2011 der Erste von insgesamt fünf Tourstops der German SUP Challenge 2011 in Berlin.

Insgesamt nahmen 98 Aktive aus Deutschland und dem angrenzenden europäischen Ausland am Race around Scharfenberg in den Klassen Outrigger Canoe, Surfski und Stand Up Paddle teil. Gepaddelt wurde auf einem Rundkurs eine Strecke zwischen 5,6km und 16,5km über den Tegelersee in Berlin.

gsc-sup berlin scharfenberg

Bei den Stand Up Paddlern wurde in der Fun Class auf SUP Boards bis 12.6 und in der Race Class auf Boards bis 14.0″ gestartet.  Die optimalen Wetterverhältnisse liessen neu Streckenrekorde zu, sodass die ersten mit einer Zeitverbesserung von knapp 10 Minuten im Vergleich zum Vorjahr ins Ziel kamen.

In der Race Class der Herren kam Adam Malling aus Dänemark auf seinem Naish Glide Javelin vor Markus Perrevoort (Naish Glide Javelin AST) und Superflavor Teamrider Christian Hahn (Naish Glide Javelin) dicht gefolgt von André Zeglin und Letztjahres-Gewinner Andreas Wolter ins Ziel. Bei den Damen gewann in der Race Class die Vohrjahres Toursiegerin der German SUP Challenge Corinna Hahn auf ihrem Naish Glide Catalina.

Die Fun Class war vor allem mit Newcomern im SUP Sport stark besetzt und konnte vor allem im Starterfeld der Damen mit einem grossen Teilnehmerzuwachs punkten. Kurz nach dem Zieleinlauf wurden unter den Teilnehmern bereits Startegiepläne für den nächsten SUP Tour Stop der German SUP Challenge am 14.05.2011 am Blackfoot Beach in Köln geschmiedet.

SUP Race Class Herren
1. Adam Malling – Naish Glide Javelin
2. Markus Perrevoort – Naish Glide Javelin AST
3. Christian Hahn – Naish Glide Javelin

SUP Fun Class Herren
1. Manuel Bruck – Starboard 12.2
2. Samuel Ludwig – Naish Nalu 11.6
3. Dirk Oschetzke – Naish Nalu 11.6
4. Michale Pongratz – Naish Nalu 11.6

SUP Race Class Damen
1. Corinna Hahn – Naish Glide Catalina

SUP Fun Class Damen
1. Caralina Malling – Naish Nalu 11.6
2. Daniele Langhans – Naish Nalu 11.6
3. Maunuel Naumann – Naish Nalu 11.6

Super Wetterprognosen fürs Race around Scharfenberg

Der deutsche Wetterdienst prognostiziert für das kommende Wochenende strahlenden Sonneschein bei wenig Wind. Die German SUP Challenge 2011 startet mit beste Vorraussetzungen um die Zeiten der Gewinner des Race around Scharfenberg 2010 Andreas Wolter, Christian Hahn und Benno Cremer zu unterbieten. Leicht werden es die drei trotz allem nicht haben, denn es hat sich starke Konkurrenz aus dem Süden der Republik und dem angrenzenden Ausland angekündigt.

Run auf Startplätze für German SUP Challenge Race No1 in Berlin

german sup challenge 2011 German SUP Challenge Race No1 in BerlinDer Run auf die Startplätze bei deutschlands erstem SUP Race der Saison 2011 begann bereits im Januar. Nun sind die Startplatze fast vollständig belegt. Der Startschuss für das 5km Race fällt um 12:10 Uhr. Alle Teilnehmer müssen sich bis 10:00 Uhr auf dem Eventgelände eingefunden haben. Für alle die nicht aktiv am Stand Up Paddle Race teilnehmen wollen, besteht die Möglichkeit am Wettkampftag kostenlos das Stand Up Paddeln zu erleben. Superflavor und die SUP Academy werden dir beratend bei Seite stehen, wenn du die ersten Stehversuche auf dem Wasser unternehmen möchtest. Zur Verfügung stehen dir hierzu die neuesten SUP Boards und Paddle der angesagtest SUP Marken.