Beiträge

sup chellenge overall winner 2018 herpel illichmann IMG_4012

Herpel und Illichmann sind die Champions der German SUP Cahllenge 2018

Nach drei SUP Events mit insgesamt fünf möglichen Wertungsläufen in den den Disziplinen SUP Longdistance, SUP Technical Race und SUP Wave stehen die Champions der Saison 2018 fest. Es sind die Fanatic Teamrider Paulina Herpel aus Hamburg und der Münchener Valentin Illichmann.

Beide setzten sich mit einer soliden Paddel-Leistung gegen Ihre 46 weiblichen und 144 männlichen Konkurrenten durch. Herzlichen Glückwunsch!

sup challenge IMG_4012 square

winner german sup challenge norderney

Ergebnisse Techrace Superflavor German SUP Challenge 2018 beim Summertime @Norderney

Beim Finale der German SUP Challenge 2018 auf Norderney ging es am Samstag nicht nur um den Gesamtsieg der SUP Challenge in der Disziplin Tech Race, sondern auch um die Qualifikation für das deutsche Nationalteam und einen Startplatz für die SUP WM 2018 in China. Den 15 Teilnehmern und Organisatoren wurde heute einige Flexibilität abverlangt. Durch den anhaltenden Ostwind, war die Nordsee am Morgen noch nahezu glatt bei leichtem Wind. Pünktlich zum Starts des ersten Vorrundenlaufes frischte der Wind mit 6 Bft auf, was zum sofortigen Rennabbruch zur Sicherheit der Teilnehmer führte. Da die Wettervorhersage keine Besserung versprach, wurde kurzfristig mit Fahrersprechern und Organisatoren der Kurs zu einem Downwind-Slalomkurs umgelegt. Dafür wurde der Start ca. einen Kilometer verschoben, um so mit dem Wind den Kurs abzupaddeln. Nach dem die Fahrer ihr Material den neuen Bedingungen angepasst hatten, starteten alle in einem Massenstart in das Rennen.

Bei weiterhin frischen Wind und Wellen bis 1m höhe konnten spannende Positionswechsel um die Bojen und Wellenritte Richtung Land beobachtet werden. „Leider konnten wir nicht, wie geplant, verschiedene Eliminations ausfahren, das wäre für die Zuschauer sicherlich spannender gewesen. Doch leider mussten wir unseren Rennplan vor dem angesagten Gewitter absolviert haben, um eine gültige Wertung für das Even und die WM-Qualifikation zu haben.“ so Christian Hahn vom Superflavor SUP Race Orga Team.

Über die knapp 1,6km lange Strecke konnte sich bei den Damen die 20-jährige Paulina Herpel aus Hamburg gegen Hannah Krah und Silke Duhai durchsetzen. Bei den Herren gewann der Hamburger Kai Nicolas Steimer aus Hamburg vor Valentin Illichmann und Denny Kambs.

Ergebnisse Damen

  1. Paulina Herpel
  2. Hannah-Leni Krah
  3. Silke Duhai

Ergebnisse Herren

  1. Kai-Nicolas Steimer
  2. Valentin Illichmann
  3. Denny Kambs
gsc nightflight 2012 - German SUP Challenge 2012 - Nightflight SUP Sprint Berlin

German SUP Challenge 2012 – Nightflight SUP Sprint Berlin

gsc-nightflight-2012Es ist wieder soweit. Das in Europa einmalige Highlight der German SUP Challenge ist zurück. Mit dem Nightflight SUP Sprint holt superflavor das NASCAR Prinzip aufs Wasser. Face to Face mit deinem Gegner, im KO-System in der 800meter Ringarena von Grossbeeren bei Berlin. Und das ganze mitten in der Nacht, beleuchtet durch eine 50.000 Watt Flutlichtanlage. Stand Up Paddling Extreme!

Das Rennen
Der Nightflight SUP Sprint ist ein Kurzstrecken Stand Up Paddle Rennen für Jedermann. Die Rundenlänge beträgt 800m. Der Nightflight SUP Sprint wird bis zum Finale als Matchrace ausgetragen. Zugelassen sind alle Stock Boards bis 12.6 in der Fitness Class. In der Race Class wird in den Bordlängen 12.6 und 14.0 gestartet. Die Sprintdistanz beträgt hier 2400m. Race Boards werden nicht gestellt und sind zum Event mit zu bringen. Stand Up Paddle Boards für die Fitness Class werden vom Veranstalter der German SUP Challenge zur Verfügung gestellt. Es können aber gerne eigene Boards verwendet werden.

Zeitplan Stand Up Paddle Race
Samstag 11.08.2012
17:00 – 20:00       SUP Test und Training auf dem Badesee
19:30                   Riders Meeting
21:00 – 23:30       Nightflight SUP Sprint
23:50                   Siegerehrung

Rahmenprogramm
Das Rennen beginnt mit Einsetzen der Dämmerung um 21.00 Uhr. Für alle aktiven Race-Teilnehmer und Zuschauer besteht bereits den ganzen Tag über ab 17:00 die Möglichkeit, kostenlos das Stand Up Paddeln selbst zu erleben. Für die ersten Stehversuche auf dem Wasser steht ein 1200 m² grosser Naturbadesee zur Verfügung. Ausserdem kann die Beachvolleyball Anlage genutzt werden um sich aktiv der Sonne zu stellen.

Anreise
Wakeboard Grossbeeren Bahnhofstraße 49, 14979 Großbeeren

Anmeldungen zu den SUP Races sind noch bis zum Ridersmeeting am Samstag 11.08. um 19:30 möglich oder vorab auf der Eventseite der German SUP Challenge.
Informationen: http://www.german-sup-challenge.com

german sup challenge 2012 fehmarn

Tourstop No. 3 – German SUP Challenge Fehmarn

german sup challenge 2012 fehmarnAm 28. Juli ist es endlich wieder soweit. Die German SUP Challenge gastiert auf Fehmarn im Rahmen des SUP & Beachsports Festival, welches vom 27. bis 29.07. mit jeder Menge Strandspaß lockt. Die wettkampfambitionierten Stand Up Paddler kämpfen um Ranglistenpunkte für die German SUP Challenge und beim Starboard Pro Long Distance Race geht es um ein nagelneues Brett aus der umfangreichen SUP- Boardpalette von Starboard.

Spannend wird es allemal hergehen, denn die ergatterten Punkte der vorangegangenen Rennen der German SUP Challenge in Boltenhagen und auf Sylt lassen noch viel Platz für Veränderungen. Wird Corinna Hahn ihren Vorjahres Titel weiterhin erfolgreich verteidigen können? Kann Newcomer Kai Nicolas Steimer, der bereits die Fitness Class 2012 anführt, auch mit seinem 14.0 Raceboard die Spitze erlangen? Der dritte Tourstop auf Fehmarn wird es zeigen.

Neben den SUP Wettkämpfen, die sowohl Pros als auch Einsteiger ansprechen sollen kann jedermann aktuelles SUP Material der Top Brands Starboard, JP, Imagine, C4, Naish, RRD, Mistral, Coreban, F-One, Fanatic und Jimmy Lewis kostenlos testen und in SUP Schulungen können Einsteiger den Sport ausprobieren. Der Beachspaß wird abgerundet mit Aktivitäten wie Slackline, Speed Badminton, Frisbee Workshops und Indo Board Sessions und den all abendlichen Eventpartys.

SUP & Beachsports Festival Fehmarn 2012
Location: Südstrand, Fehmarn
Termin: 27.-29. Juli 2012
German SUP Challenge: 28. Juli
Party: Freitag 27. und Samstag 28.Juli

Zeitplan
28. Juli
10:00 Uhr – Anmeldung und Vergabe der Startnummern
11.30 Uhr – Ridersmeeting
12.30 Uhr – Start SUP Race
16.30 Uhr – Start SUP Race Finals
18.00 Uhr – Siegerehrung

Anmeldungen zu den SUP Races sind noch bis zum Ridersmeeting am Samstag 28.07. um 11:30 möglich oder vorab auf der Eventseite der German SUP Challenge.

gsc boltenhagen2012 - Deutschland hat einen enuen SUP Paddlestar

Deutschland hat einen enuen SUP Paddlestar

gsc-boltenhagen2012

Eine Woche vor Sommeranfang brachte am 16.06. die German SUP Challenge 2012 das Seebad Boltenhagen zum kochen. Wie zum Saisonauftakt auf Sylt fanden sich wieder unzählige Stand Up Paddler aus ganz Deutschland zum zweiten Tourstop der Saison 2012 ein, um sich im Wettstreit mit Ihren Stand Up Paddle Boards zu messen. In Boltenhagen galt es einen Slalomkurs um die Seebrücke zu absolviere, welche mit Ihren 300 Meter Länge für eine imposante Kulisse für die Paddle Racer sorgte und war zugleich eine willkommene Aussichtsplattform unmittelbar am Geschehen für die tausenden an Zuschauern, die sich währende der drei Eventtage der German SUP Challenge Boltenhagen zum anfeuern eingefunden hatten.

Kopf an Kopf ging es nicht nur bei den Zuschauern sondern auch auf dem Wasser zur Sache. Spannende Zweikämpfe lieferten sich in der 14er Race-Klasse Andreas Wolter aus Berlin und Frithjof Sach an dem eng gesteckten Bojenkurs, sowie Christian Hahn und Burkhard Hauer mit ihren 12.6ern. In beiden Fällen ging der Sieg ans Superflavor Team aus Berlin.

Für eine kleine Sensation sorgte die 14jährige Noelani Sach welche ihren Sieg souverän nach Hause paddelte und die amtierende German SUP Challenge Meisterin Corinna Hahn auf den zweiten Platz verwies.

Der German SUP Challenge Tourstop No.3 folgt am 28. Juli 2012 am Südstrand auf Fehmarn im Rahmen des SUP & Beachsports Festival. Im Rahmenprogram vom 27. Bis 29. Juli ist es wie immer möglich die aktuellen Stand Up Paddle zu testen, unter Anleitung die ersten Stehversuche auf dem SUP zu unternehmen und an den Races der German SUP Challenge teilzunehmen.

Ergebnisse GSC Boltenhagen

Race 14.0 Man
1. Andreas Wolter (Fanatic Fly Race Carbon Flatwater)
2. Frithjof Sach (Starboard Ace Pro)
3. Kai-Nicolas Steimer (Fanatic Fly Race Carbon)

Race 12.6 Man
1. Christian Hahn (Naish Glide Javelin 12.6)
2. Burkhard Hauer (Tabou SUP Race 12.6)
3. Benno Cremer (Mistral M1 Race 12.6)

Fitness Class Man
1. Kai-Nicolas Steimer (Mistral Allround 11.9)
2. Thomas Wendt (Naish Nalu 11.6)
3. Jan Moritz Bochnia (Starboard Blend)

Race Class Woman
1. Noelani Sach (Starboard Race 12.6)
2. Corinna Hahn (Fanatic Fly Race Carbon 12.6)
3. Marie Machoy (Tabou SUP Race 12.6)

gsc2012 boltenhagen - Zweiter Tourstop der GSC am 16.Juni in Boltenhagen - Jetzt registrieren!

Zweiter Tourstop der GSC am 16.Juni in Boltenhagen – Jetzt registrieren!

gsc2012_boltenhagenNostalgie meets Paddle Action – Das Ostseebad Boltenhagen lädt zum grossen Stand UP Paddle Match

Vom 15. bis 17. Juni 2012 wird das Ostseebad Boltenhagen zum Mekka der nationalen Stand Up Paddle und Windsurfszene. Die German SUP Challenge (GSC) und der Deutsche Windsurf Cup (DWC) wird in diesem Jahr an einem neuen Standort direkt an der Seebrücke ausgetragen. Dies bietet nicht nur ausgezeichnete Wettkampfbedingungen für die Regattateilnehmer, sondern auch perfekte Sicht für die Zuschauer, welche die spannenden Kämpfe an der Spitze hautnah miterleben können.

Der German SUP Challenge Tourstopp in Boltenhagen am 16. Juni 2012 ist das zweite Event der aktuellen 2012er SUP Race Serie. Bisher sind aus der nationalen Szene SUP-Grössen wie Andreas Wolter (Fanatic), André Zeglin (Naish), Christian Hahn (Naish) und Supersoul Sis Corinna Hahn (Fanatic) auf den Podiumsplätzen vertreten. In Boltenhagen wird sich zeigen was die Newcomer der Saison zu bieten haben. Bereits auf Sylt machten DWC Rider wie Kai Nicolas Steimer und Jan Moritz Bochnia den altehrwürdigen Paddlern das Siegen zur Herausforderung. Spannung ist garantiert wenn SUP Pioniere wie Vorjahressieger Olaf Schwarz sowie die Dänen Casper Steinfath und Adam Malling das Teilnehmerfeld aufmischen.

Bei den Damen bleibt abzuwarten ob die Wellenüberlegenheit der Localen Szene von Sylt wie beim Summer Opening in Westerland, auch in den etwas kleineren Wellen in Boltenhagen punkten kann oder ob bereits hier die Stärke der Flachwasserpaddler zum Durchbruch verhilft.

Neben der der SUP Wettkampaction auf dem Wasser können die Besucher und Zuschauer der German SUP Challenge in Boltenhagen sich gerne jederzeit einmal selbst im Stand Up Paddling versuchen. Während des Eventzeitraums vom 15. Bis zum 17. Juni stehen hierzu die neuesten SUP Boards der Marken Naish, Starboard, BIC ,C4 , Fanatic und Mistral bereit. Zum Ausklingen des Abends bietet die Cocktailbar direkt auf der Seebrücke die ideale Gelegenheit.

Anmeldungen zum German SUP Challenge Tourstop in Boltenhagen werden über die Website der German SUP Challenge angenommen. Eine Nachmeldung vor Ort ist ebenfalls möglich.
Gestartet wird in der Fitness Class auf Allroundboards und in der Race Class auf 12.6 und 14.0 Race SUPs. Wettkampfmaterial wird bei bedarf durch den Veranstalter gestellt.

Zeitplan
16.Juni
10:00 Uhr – Anmeldung und Vergabe der Startnummern
12.00 Uhr – Skippersmeeting
12.30 Uhr – Start SUP Race
16.30 Uhr – Start SUP Race Finals
18.00 Uhr – Siegerehrung

15. Juni und 17.Juni
10.00 Uhr bis
18:00 Uhr – SUP Test
11:30 Uhr – SUP Basic Schulung und Materialkunde
14:30 Uhr – SUP Basic Schulung und Materialkunde

Informationen: http://www.german-sup-challenge.com

naish glide catalina gsc special - Sieg oder Niederlage? Sicher dir deie Möglichkeit auf ein Podiumplatz mit dem Naish Glide Catalina

Sieg oder Niederlage? Sicher dir deie Möglichkeit auf ein Podiumplatz mit dem Naish Glide Catalina

Superflavor bietet dir die einmalige Gelegenheit zum Sieg. In begrenzter Stückzahl gibt es das Naish Glide Catalina inkusive Freistartplatz für ein beliebiges Event der German SUP Challenge 2012 zu Euro 1190 statt 1749.-

naish glide catalina gsc special

Das Naish Glide Catalina ist ein Flachwasser Race SUP Board welches für die 12’6’’ Klasse entwickelt wurde. Das Board erzielt durch seinen Verdrängershape einen guten Glide bei minimalem Kraftaufwand des Paddlers. Das flache Rocker Profil und die abgerundeten Rails erreichen in glattem Wasser eine sehr hohe Effizienz, machen das Board aber bedingt durch sein schmales, spitz zu laufendes Heck für Anfänger und Fahrer über 80 Kg etwas kippelig. Das konkave, abgesenkte Deck liefert zwar zusätzliche Stabilität aufgrund des tiefer gelegten Schwerpunkts, verlangt dem Paddler aber trotzdem einiges an Gleichgewichtsvermögen ab. Wenn man sich daran gewöhnt und einige Trainigssessions absolviert hat ist das Catalina von Naish ein Spassgerät mit dem man sich auch gerne in kleinere Wellen traut.

Für Paddler bis zu einem Gewicht von 75 kg ist das Naish Glide Catalina eines der schnellsten 12.6er Flachwasser SUP Boards auf dem Markt. Das Catalina besticht durch ein gutes Handling und ein extrem geringes Gewicht von knapp über 11 Kg. Das Deckpad bietet einen sehr guten Halt und isoliert ausreichen um an mittelwarmen Tagen ohne Neoprenschuhe auskommen zu können. Das Naish Glide Catalina eignet sich für Flatwter Races, Beach Races und ausgedehnte SUP Touren.

Zum Naish Glide Catalina German SUP Challenge Special

german sup challenge 2012 sylt - German SUP Challenge eröffnet die SUP Wettkampfsaison auf Sylt

German SUP Challenge eröffnet die SUP Wettkampfsaison auf Sylt

german-sup-challenge-2012_sylt

Die nationale Stand Up Paddle Elite und zehntausende Sylter Urlaubsgäste läuteten am langen Himmelfahrt-Wochenende die Sommersaison am Brandenburger Strand in Westerland ein. Der Einladung zum Rollei Bullet HD Summer Opening presented by Volkswagen Nutzfahrzeuge und dem ersten Tourstop German SUP Challenge 2012 folgten duzende Stand Up paddle Enthusiasten.

Nachdem sich SUP Einsteiger und Pros drei Tage auf das Mainevent, am Samstag, bei teils bis zu drei Meter hohen Wellen einpaddeln konnten, herrschten am Wettkampftag ideale Bedingungen für das erste Race der German SUP Challenge 2012. In drei Rennklassen wetteiferten gestandene Windsurfer, professionelle Paddler und spontane Teilnehmer um den Sieg bei der Auftaktveranstaltung der German SUP Challenge. Die brasilianische Surf-Elite glänzte besonders. Der Windsurf-Profi Paulo Dos Reis belegte in der Race Class 14.0 den ersten Rang und verwies die deutsche Hoffnung Andreas Wolter auf den zweiten Rang. In der Race Class 12.6 sicherte sich sein Landsmann Wilhelm Schurmann den Sieg vor André Zeglin und Christian Hahn. Die härtesten Positionskämpfe fanden im Race der Fitness Class statt. Bei den Damen und Herren gingen die zumeist spontan angetretenen SUP Piloten auf Allroundboards an den Start. Diese boten in der Sylter Brandung ein klein wenig mehr Stabilität als die Raceboards und ließen so das Summer Opening auf Sylt auch für die SUP Neulinge zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Das fünf Tage anhaltende Rahmenprogramm hat nicht nur die rund 75.000 Zuschauer begeistert, sondern auch die Surfer und Stand Up Paddler, die sich nun auf German SUP Challenge Tourstop No.2 am Samstag 16.06.2012 in Boltenhagen freuen können.

SUP Race Ergebnisse Summer Opening Sylt

Race 14.0 Man
1. Paulo DOS Reis (Fantaic Fly Race Carbon)
2. Andreas Wolter (Fantaic Fly Race Carbon)
3. Valentin Brault (Mistral M1 Race)

Race 12.6 Man
1. Wilhelm Schormann (Fantaic Fly Race Carbon)
2. André Zeglin (Naish Glide Catalina 12.6)
3. Christian Hahn (Naish Glide Javelin 12.6)

Fitness Class Man
1. Andreas Wolte (Fanatic Fly HRS)
2. Kai Nicolas Steimer (Mistral Allround 11.9)
3. Jan Moritz Bochnia (Starboard Blend 11.2)

Race Class Woman
1. Corinna Hahn (Fantaic Fly Race Carbon)

Fitness Class Woman
1. Nina Michaelis (BIC Ace Tec 10.6)
2. Gülser Dönen (BIC Ace Tec 10.6 Wahine)
3. Anna Müller (BIC Ace Tec 11.6)