German SUP Challenge Scharbeutz – SUP World Cup 2017

Die besten Stand Up Paddler der Welt treffen in diesem Sommer auf die besten Paddler Deutschlands. Nach dem grossen Erfolg in 2016 wird der SUP World Cup 2017 vom 30.06. – 02.07. im Ostseebad Scharbeutz ausgetragen und gemeinsam mit ihm der dritte Tourstop der German SUP Challenge 2017. Ein Kräftemessen gibt es in den Stand Up Paddle Disziplinen Sprint und Longdistance, 6Sterne von der SUPAG. 

Wann?
Vom 30. Juni bis zum 02. Juli 2017

Wo?
Scharbeutz ist eine Gemeinde im Kreis Ostholstein (Schleswig-Holstein) und liegt unmittelbar in der Lübecker Bucht an der Ostseeküste. Der 6,5 Kilometer lange feinsandige Strand der Lübecker Bucht von Pelzerhaken bis Scharbeutz und die ruhige Ostsee in der Lübecker Bucht bieten dabei beste Voraussetzungen für den Wassersport und zählt Scharbeutz außerdem zu den beliebtesten Ferienzielen Deutschlands.

Was?
Beim Mercedes-Benz SUP World Cup messen sich nicht nur die besten internationalen SUPler, rund um Kai Lenny und Connor Baxter, im Rahmen der APP World Tour um den Weltmeistertitel und Preisgelder im Wert von 25.000 Euro, sondern auch die besten deutschen Profis. Der SUP World Cup ist offizieller Tourstop der Eventserie German SUP Challenge 2017 und zählt auch für die German SUP League (SUP Bundesliga). Da der Mercedes-Benz SUP World Cup als Sechs-Sterne-Event in der höchsten Kategorie eingestuft ist, sind hier für einheimische Paddler die meisten Punkte zu holen.

Der Mercedes-Benz SUP World Cup wäre kein richtiger SUP World Cup, wenn wir nicht auch 2017 ein Jedermann-Rennen anbieten würden, bei dem die Hobby-SUPler unter euch mal zeigen können was sie so drauf haben. Den Siegern winken neben hochwertigen Sachpreisen auch ein großer Schub für das Ego.

Profis und Amateure treten in den Disziplinen Sprint Distance über 500 Meter und Long Distance über 10.000 Meter an. Wer auf seinen explosiven Start bauen will und seine Qualitäten auf kurzen Distanzen hat, der sollte sein Können bei der Sprint Distance unter Beweis stellen und zeigen, was in seinen Armen steckt. Den Ausdauernden unter euch empfehlen wir unsere Long Distance. Hier ist eine gute Taktik und die Fähigkeit gefragt, auf den letzten Metern noch mal alle Kräfte zu bündeln.

Der Mercedes-Benz SUP World Cup Scharbeutz will nicht nur Top-Stars präsentieren und ihre Höchstleistungen belohnen, sondern das Stand Up Paddling auch als Breitensport etablieren und den Besuchern ein Mitmach-Erlebnis vermitteln. So können vor Ort unter fachmännischer Anleitung die ersten Versuche mit Paddel und Board auf der Ostsee in der Lübecker Bucht unternommen werden, denn das Trendsport-Highlight ist gleichzeitig auch Testival und Herstellermesse. Namhafte Produzenten präsentieren auf dem Veranstaltungsgelände Top-Marken, die nicht nur in Augenschein genommen, sondern auch sofort ausprobiert werden können.

Die SUP Wettkampfformate
Wenn du nicht zu den geladenen Gästen für die Promistaffel gehörst, kannst du dich einzeln oder kombiniert für die Disziplinen Sprint und Long Distance anmelden. Das Kursrennen hat bei den Pros eine Länge von 10 Kilometern, bei den Amateuren eine Gesamtlänge von 6K. Zusätzlich gibt es Entry Level Distance Race über 2,9 Kilometer Länge für den ambitionierten SUP Einsteiger.

Teilnehmer für die Prowertung der APP World Tour melden sich direkt auf der Waterman League Website an. Teilnehmer der Amateur-Wertungen des SUP World CUP finden die Anmeldung dirket auf der SUP World Cup Eventwebseite.

Die Wertungsklassen
In erster Linie geht es natürlich um den Titel des SUP World Cup Germany und Preisgelder im Wert von 25.000 Euro. Bei den Pro Rennen der APP Tour gibt es Wertungspunkte zum APP World Champion und in der Qualifier Series. Overall gibt es für den SUP World CUP Scharbeutz als offizieller Werrtungslauf der German SUP Challenge Punkte für die größte nationale SUP Tour und zählt auch für die German SUP League (SUP Bundesliga) ein. Da der Mercedes-Benz SUP World Cup als Sechs-Sterne-Event in der höchsten Kategorie eingestuft ist, sind hier für deutsche Paddler die meisten Wertungspunkte zu holen. Gezählt wird in allen Disziplinen die Platzierung von der Pro Devision abwärts bis zum letzten Teilnehmer der Amateure.

Programm:

Freitag, 30.06.2017
10.00 Uhr // Registrierung
10.00 – 19.00 Uhr // SUP-Messe & -Testival, Eventradio & Rahmenprogramm
12.00 – 13.00 Uhr // GUMDA Paddle Ankunft Scharbeutz
14.00 – 15.00 Uhr // Handicap Race
15.00 – 16.00 Uhr // Promi- und Medien-Staffel-Race (4x 250m)
16.00 Uhr // Siegerehrung Promi/Medien-Staffel Race & Handycap Race
14.00 – 15.00 Uhr // Registrierung Pro-Races (APP & Euro Tour)
17.00 – 18.30 Uhr // Registrierung Amateur & Youth Races
16.00 – 18.30 Uhr // freies Training Profis & Amateure
19.00 Uhr // Eröffnungsfeier
19.30 Uhr // Prince Alec mit Monobeach

Samstag, 01.07.2017
08.00 – 09.00 Uhr // Nachmeldungen/Check In APP World Tour/Euro Tour/Amateure
09.00 Uhr // Paddlers Meeting Sprint Distance
10.00 – 19.00 Uhr // SUP-Messe & -Testival, Eventradio & Rahmenprogramm
10.00 – 13.00 Uhr // Vorläufe Sprint World Qualifying Series 14.0
13.00 – 14.00 Uhr // Corporate Race/Firmen-Mannschaften
14.00 – 16.00 Uhr // Vorläufe Sprint Race APP Pro 12.6
16.00 – 16.30 Uhr // SUP Pilates als Demo (Test Area)
16.00 – 16.30 Uhr // Halbfinale und Finale Sprint World Qualifying Series 14.0
17.00 Uhr // SUP Demo – Wie paddle ich richtig? (Test Area)
17.00 – 17.30 Uhr // Halbfinale und Finale Sprint APP Pro 12.6
18.00 Uhr // Siegerehrung Sprint-Distance (World Qualifying Series / APP Pro’s)
19.00 – 21.00 Uhr // Salsa Dance Club by „Cafe Wichtig“
21.00 – 24.00 Uhr // Party mit DJ Elvin Addo

Sonntag, 02.07.2017
08.00 – 09.00 Uhr // Nachmeldungen Long Distance Amateure/Youth
10.00 – 16.30 Uhr // SUP-Messe & -Testival, Eventradio & Rahmenprogramm
09.00 Uhr // Paddlers Meeting
10.00 Uhr // SUP Yoga (Test Area)
10.00 Uhr // Long Distance World Qualifying Series/Euro Tour 14.0
11.30 Uhr // Youth Race (1.000 Meter; frei für alle Kinder 12 – 16 Jahre) mit anschließender Siegerehrung
12.30 Uhr // Amateur Race (6.000 Meter) mit anschließender Siegerehrung
14.00 Uhr // Long Distance APP Pro 12.6
16.00 Uhr // Siegerehrung Long-Distance + Overall (APP Pro Races & Qualifying Series/Euro Tour)
16.30 Uhr // Veranstaltungsende

Zur Anmeldung

Die Eventanschrift vom SUP World CUP Scharbeutz lautet:
Seebrücke
Strandallee 124
23683 Scharbeutz

Alle Informationen findest du tagesaktuell unter:

http://www.supworldcup.de/
http://app.appworldtour.com/
https://www.german-sup-challenge.com/
http://www.sup-league.com/